radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Spannungsnetzgerät LS15B

Spannungsnetzgerät LS15B; Oltronix AB; (ID = 1757876) Power-S
Spannungsnetzgerät LS15B; Oltronix AB; (ID = 1757877) Power-S Spannungsnetzgerät LS15B; Oltronix AB; (ID = 1757878) Power-S
Spannungsnetzgerät LS15B; Oltronix AB; (ID = 1735666) Power-S Spannungsnetzgerät LS15B; Oltronix AB; (ID = 1735667) Power-S
Spannungsnetzgerät LS15B; Oltronix AB; (ID = 1735663) Power-S Spannungsnetzgerät LS15B; Oltronix AB; (ID = 1735665) Power-S
Use red slider bar for more.
Spannungsnetzgerät LS15B; Oltronix AB; (ID = 1757877) Power-S
Oltronix AB;: Spannungsnetzgerät LS15B [Power-S] ID = 1757877 1400x807
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Spannungsnetzgerät LS15B, Oltronix AB; Vällingby:
Das Gerät war im Fundzustand stark verschmutzt.
 
Country:  Sweden
Manufacturer / Brand:  Oltronix AB; Vällingby
Year: 1960 Category: Power supply/conditioner or battery or charger 
Valves / Tubes 9: UBL21 UF80 UF80 EL34 EL34 EL34 EL34 EL34 10P14 85A2
Wave bands - without
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 115; 220; 225 Volt
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Spannungsnetzgerät LS15B - Oltronix AB; Vällingby
Material Metal case
Shape Boatanchor (heavy military or commercial set).
Dimensions (WHD) 432 x 248 x 220 mm / 17 x 9.8 x 8.7 inch
Notes

It is a newer version of LS15.

 

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 13.6 kg / 29 lb 15.3 oz (29.956 lb)

Model page created by Werner Sticht. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Oltronix AB; Vällingby
Here you find 25 models, 24 with images and 21 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Oltronix AB;: Spannungsnetzgerät LS15B
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 1087     Replies: 0
oltronix: LS15B; Spannungsnetzgerät
Werner Sticht
16.Dec.14
  1

Die hier gezeigten Bilder des Inneren des Geräts wurden vor meiner jetzigen Reparatur gemacht.

In den 70er Jahren wurde der Anodenwiderstand der UF80/2 ersetzt. Wahrscheinlich wurden damals auch die 5 EL34 ausgetauscht.

Bei meiner jetzt erfolgten Reparatur mussten alle 100n-Kondensatoren ersetzt werden. Sie waren ausgelaufen und ließen Strom durch. Es wurden neue MKP-Kondensatoren eingesetzt.
Die Elkos sind alle noch in Ordnung. Ich habe beim ersten Betrieb nach etwa 30 Jahren das Gerät mit einem Stelltrafo ganz langsam hochgeregelt. Dadurch konnten sich die Elkos formatieren.

Auch mussten Widerstände ersetzt werden. Manche der Widerstände hatten ihren Wert stark erhöht, sogar verdoppelt. Da die Widerstände hohe Spannungen (teilweise über 1000V) auszuhalten haben, sind sie kaum zu bekommen. In den Datenblättern sind die Höchstspannungen ja angegeben. Ich habe deshalb mehrere übliche Widerstände in Serie geschaltet. So wurde ein 15M-Typ durch 3*5M1 ersetzt; ein 10M-Typ durch 3*3M3/1W aus den 60er Jahren - je nach dem, welche Spannungen an den Widerständen höchstens anliegen.

Das drahtgewickelte Potentiometer zur Einstellung der Spannung bis 500V hatte innen Kontaktschwierigkeiten. Der drehbare Abgreifer leitet die Spannung vom Widerstandswendel zuerst an einen Schleifring. Der Schleifring ist mit dem äußeren Mittelanschluss des Poti verbunden.
Der Schleifring war ursprünglich geschmiert. Inzwischen war die Schmiere zu einer festen, teilweise isolierenden Schicht geworden. Mit einem schmalen Streifen feinen Sandpapiers (mind. P400) konnte die Schicht der alten Schmiere entfernt werden. Dabei wurde der Widerstandswendel nicht berührt.

Außerdem wurde der Trafo auf eine Netzspannung von 225V eingestellt - wir arbeiten heute ja mit 230V.

Die Schaltung des Gerätes ist in einigen Einzelheiten denkwürdig. So werden Röhren über den angegebenen Grenzspannungen betrieben. Die Heizung der U-Röhren ist schwächer, als in den Datenblättern angegeben. Das trifft auch auf die Folgemodelle zu (z.B. LS107).

Das Gerät zeigt innen einen Stempel 20. DEC. 1960.

 

 
Oltronix AB;: Spannungsnetzgerät LS15B
End of forum contributions about this model

  
rmXorg