radiomuseum.org

Auto-Return Belt Drive Turntable CP-1200A

Auto-Return Belt Drive Turntable CP-1200A; Onkyo, Osaka Denki (ID = 781855) Ton-Bild Auto-Return Belt Drive Turntable CP-1200A; Onkyo, Osaka Denki (ID = 781856) Ton-Bild
Auto-Return Belt Drive Turntable CP-1200A; Onkyo, Osaka Denki (ID = 1816293) Ton-Bild Auto-Return Belt Drive Turntable CP-1200A; Onkyo, Osaka Denki (ID = 1816294) Ton-Bild
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Auto-Return Belt Drive Turntable CP-1200A; Onkyo, Osaka Denki (ID = 781855) Ton-Bild
Onkyo, Osaka Denki: Auto-Return Belt Drive Turntable CP-1200A [Ton-Bild] ID = 781855 933x515
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Auto-Return Belt Drive Turntable CP-1200A, Onkyo, Osaka Denki Onkyo K.K.; Osaka
 
Land:  Japan
Hersteller / Marke:  Onkyo, Osaka Denki Onkyo K.K.; Osaka
Jahr: 1990/1991 Kategorie: Ton-/Bildspeichergerät oder -Spieler
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) Halbleiter vorhanden.
Wellenbereiche - ohne
Spezialitäten Plattenspieler (kein -Wechsler)
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 220 Volt
Lautsprecher - Für Kopfhörer oder NF-Verstärker
Belastbarkeit / Leistung
von Radiomuseum.org Modell: Auto-Return Belt Drive Turntable CP-1200A - Onkyo, Osaka Denki Onkyo K.K.;
Material Diverses Material
Form Tischmodell, Zusatz nicht bekannt - allgemein.
Abmessungen (BHT) 418 x 132 x 374 mm / 16.5 x 5.2 x 14.7 inch
Bemerkung Halbautomatik, Tonarm-Rückführautomatik und Tonarmlift,
Plattenteller Durchmesser: 310 mm, (Aluminium-Spritzguß),
Motor: Gleichstrom-Servomotor,
Drehzahlen: 33-1/3 und 45 UpM,
Gerader Tonarm mit Gegengewicht, Tonarmlänge: 210 mm.
Nettogewicht 3.7 kg / 8 lb 2.4 oz (8.15 lb)
Datenherkunft - - Data from my own collection
Literaturnachweis - - Manufacturers Literature

Modellseite von Achim Eisenhuth angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Onkyo, Osaka Denki Onkyo K.K.; Osaka
Hier finden Sie 623 Modelle, davon 599 mit Bildern und 53 mit Schaltbildern.




  
rmXorg