radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Mazurka 667A

Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 5216) Radio
 
Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 19258) Radio
 
Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 19259) Radio
Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 1595337) Radio Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 666768) Radio
Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 666770) Radio Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 666771) Radio
Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 666769) Radio Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 666772) Radio
Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 666773) Radio Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 808631) Radio
Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 1402201) Radio Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 1402202) Radio
Use red slider bar for more.
Mazurka 667A; Philips - Schweiz (ID = 1595337) Radio
Philips - Schweiz: Mazurka 667A [Radio] ID = 1595337 933x729
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Mazurka 667A, Philips - Schweiz
 
Country:  Switzerland
Manufacturer / Brand:  Philips - Schweiz
Year: 1937/1938 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 6: EK2 EF5 EBC3 EBL1 EM1 AZ1
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 128 kHz; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 7 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and Short Wave.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 145; 200; 220; 245 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) / Ø 21 cm = 8.3 inch
Power out 4.5 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Mazurka 667A - Philips - Schweiz
Material Wooden case
Shape Tablemodel, low profile (big size).
Dimensions (WHD) 490 x 340 x 250 mm / 19.3 x 13.4 x 9.8 inch
Notes

Für den Betrieb im Gleichstromnetz kann der Wechselrichter 7881C eingebaut werden.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 13.3 kg / 29 lb 4.7 oz (29.295 lb)
Price in first year of sale 360.00 SFr
External source of data E. Erb 3-907007-36-0
Source of data Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Circuit diagram reference Thali-Schemasammlung und Tungsram-Röhrenbestückung.
Mentioned in Les Radio PHILIPS de collection
Literature/Schematics (3) Philips Folder for 1938.


All listed radios etc. from Philips - Schweiz
Here you find 288 models, 209 with images and 212 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Philips - Schweiz: Mazurka 667A
Threads: 1 | Posts: 9
Hits: 1809     Replies: 8
philips: 667A; Mazurka, Melide oder was?
Peter Habegger
12.Jan.14
  1

Hallo Zusammen

Ich möchte damit beginnen die Bilder meiner Modelle hoch zu laden. Unter Anderen besitze ich auch ein Modell Melide vertrieben durch Autophon AG Radio und Television Schlieren-Zürich. Als ich unter dieser Modellbezeichnung im Internet keine Informationen gefunden habe, wurde die Rückwand demontiert und das Rätsel löste sich mit einem Blick auf das Typenschild. Es ist ein Philips 667A.

Unter CH wird das Modell Mazurka aufgeführt. Soll ich nun die Bilder unter diesem Modell hochladen oder gilt dieses Gerät als neues Modell?

MfG Peter H.

Attachments

Wolfgang Bauer
12.Jan.14
  2

Sg. Herr Habegger,

da sich das Gerät wesentlich unterscheidet (Hersteller Autophon, Type Melide, andere Skala) ist Ihr Gerät neu anzulegen.

Ich schlage vor: Hersteller Autophon, Type Melide, Chassis = Philips 667A, wie es am Typenschild steht.

MfG. WB.

Peter Habegger
12.Jan.14
  3

Sg. Herr Bauer 

Danke für die Antwort. Dank einem Mail von Herr Haring hat sich die Verwirrung bereits geklärt. Bei meinem Modell handelt es sich um ein Philips 667A Mazurka, bei dem offensichtlich die fehlende oder defekte Rückwand mit einer Rückwand eines Autophon Melide ersetzt wurde. 

Das dürfte Interessant werden dieses Radio wieder in den Original Zustand zu bringen...

MfG. Peter H.

Wolfgang Bauer
13.Jan.14
  4

Sg. Herr Habegger,

mit der Rückwand hat Herr Haring recht, die gehört nicht zu diesem Gerät.
Das Gerät gehört sicher in die Schweiz, das sieht man an den markierten Schweizer Sendern.

Aber: Ihr Gerät hat lt. Skala 2 × KW. (25m - 30m und 40m - 50m) und 1 × KW (16m - 40m).
Das hat sonst kein Philips Gerät aus dieser Serie.
Bitte überprüfen Sie, ob das mit dem Wellenschalter auch so schaltbar ist.
Wenn ja, ist das ein eigenständiges Modell mit 3 × KW.

MfG. WB.

Peter Habegger
13.Jan.14
  5 Sg. Herr Bauer Leider funktioniert der Bereichswahlschalter (noch) nicht. Aber so wie es aussieht sind neben dem MW Bereich und dem Phono nur 2 KW Bereiche wählbar. Sobald das Bi-Ampli wieder zusammen ist, geht es hinter das 667A. MfG Peter.H
Wolfgang Bauer
13.Jan.14
  6

Sg. Herr Habegger,

das normale Gerät hat LW, MW, KW und Phono.
Ihr Gerät hat laut Skala LW, MW, KW 16m - 40m, KW 40m - 50m, KW 25m - 30m, Phono.
Siehe Bild.
Bitte überprüfen. WB.

Peter Habegger
13.Jan.14
  7 Sg. Herr Bauer Mittlerweilen denke ich das nicht nur die Rückwand von einem anderen Modell stammt sondern auch die Skala. Insbesondere da die Linien links und rechts weiter hinausragen als bei den Vergleichsmodellen. MfG Peter H.
Wolfgang Bauer
13.Jan.14
  8

Sg. Herr Habegger,

das Rätsel dürfte gelöst sein.
Die Skala stammt von einem Philips BCH500A.
Daher die Verwirrung. Also doch ein normaler Philips 667A mit Fremdkomponenten.

MfG. WB.

Peter Habegger
14.Jan.14
  9 Sg. Herr Bauer Danke für Ihre Suche. Das heisst nun falsche Rückwand, falsche Skalenscheibe, mindestens eine sichtbar defekte Röhre und mechanische Fehler. Damit rückt ein "Original Zustand" in weite Ferne. MfG Peter H.
 
Philips - Schweiz: Mazurka 667A
End of forum contributions about this model

  
rmXorg