radiomuseum.org

Colour Monitor CM8522 /00G

Colour Monitor CM8522 /00G; Philips; Chungli (ID = 1622968) Fernseh-E Colour Monitor CM8522 /00G; Philips; Chungli (ID = 1622969) Fernseh-E
Colour Monitor CM8522 /00G; Philips; Chungli (ID = 1623298) Fernseh-E Colour Monitor CM8522 /00G; Philips; Chungli (ID = 1623299) Fernseh-E
Colour Monitor CM8522 /00G; Philips; Chungli (ID = 1623300) Fernseh-E
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Colour Monitor CM8522 /00G; Philips; Chungli (ID = 1622968) Fernseh-E
Philips; Chungli: Colour Monitor CM8522 /00G [Fernseh-E] ID = 1622968 914x737
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Colour Monitor CM8522 /00G, Philips; Chungli Taiwan:
Collection Privée - Patrice Schoser
 
Land:  Taiwan (Republic of China)
Hersteller / Marke:  Philips; Chungli Taiwan
Jahr: 1984 ? Kategorie: Fernseh-Empfänger/Monitor
Röhren 1: A34EAJ10X
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) Halbleiter vorhanden.
Hauptprinzip NF-Verstärkung
Wellenbereiche - ohne
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 220 Volt
Lautsprecher Dynamischer LS, keine Erregerspule (permanentdynamisch) / Ø 3 inch = 7.6 cm
Belastbarkeit / Leistung 1 W (sinus/unverzerrt)
von Radiomuseum.org Modell: Colour Monitor CM8522 /00G - Philips; Chungli Taiwan
Material Plastikgehäuse (nicht Bakelit), Thermoplast
Form Tischmodell, Zusatz nicht bekannt - allgemein.
Abmessungen (BHT) 350 x 370 x 380 mm / 13.8 x 14.6 x 15 inch
Bemerkung

Tube Couleur 14 pouces.
Color: SECAM
Commandes en Facade: A/M
Par Potentiomètres: H.Centering, Lumière, Contraste, Color, V.Centering, Volume Sonore.
Par Commutateurs: RVB/CVBS, Color/Green
Consommation à 230 volt: 75 Watts
Entrées Audio/Vidéo Cinch
Entrées Audio/Vidéo and RVB par Prise Péritel

Made in Taiwan

Nettogewicht 12 kg / 26 lb 6.9 oz (26.432 lb)

Modellseite von Patrice Schoser angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Philips; Chungli Taiwan
Hier finden Sie 9 Modelle, davon 8 mit Bildern und 3 mit Schaltbildern.




  
rmXorg