radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Philetta B2D53A schwarz

Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 334148) Radio
 
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 334149) Radio
 
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 334150) Radio
 
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 334151) Radio
 
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 334152) Radio
 
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 334153) Radio
 
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 334154) Radio
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 105804) Radio Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 105805) Radio
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 335058) Radio Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 567996) Radio
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 567997) Radio Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 1196589) Radio
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 1196591) Radio Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 1196592) Radio
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 1196593) Radio Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 1196594) Radio
Use red slider bar for more.
Philetta B2D53A; Philips Radios - (ID = 105804) Radio
Philips Radios -: Philetta B2D53A [Radio] ID = 105804 933x699
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Philetta B2D53A schwarz, Philips Radios - Deutschland
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Philips Radios - Deutschland
Brand
 
Deutsche Philips-Ges.
Year: 1965/1966 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: ECC85 ECH81 EBF89 ECL86
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 460/10700 kHz
Tuned circuits 6 AM circuit(s)     10 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110-125; 220 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) - elliptical
Power out 3 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Philetta B2D53A [schwarz] - Philips Radios - Deutschland
Material Modern plastics (no Bakelite or Catalin)
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 318 x 173 x 162 mm / 12.5 x 6.8 x 6.4 inch
Notes

Dioden: 2× AA119.

An der Innenseite der Rückwand befindet sich eine kleine Asbestplatte.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 3.2 kg / 7 lb 0.8 oz (7.048 lb)
Collectors' prices  
Source of data Handbuch VDRG 1965/1966

Model page created by Hannes Wurnitsch. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Philips Radios - Deutschland
Here you find 2496 models, 2208 with images and 1508 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Philips Radios -: Philetta B2D53A
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 1750     Replies: 0
philips: B2D53A (B 2 D 53A); Philetta - Reparaturbericht
Helmut Weigl
04.Jul.07
  1

Info zur Instandsetzung eines B2D53A:

 

Das Gerät erstand ich für 5,00 EUR bei ebay. Lt. Vorbesitzer sollte es spielen ... wie sich herausstellte leider nur kläglich. Ziel war es das Gerät für den ständigen Gebrauch (Einsatz in der Gartenlaube) herzurichten. Auf eine originalgetreue Restauration wurde wegen des geringen Gerätewertes verzichtet.

 

1. Lautstärkepoti: Hatte starken Wackelkontakt. Wie sich herausstellte waren die Blechlaschen des Potigehäuses aufgegangen. Nach Zerlegen, Reinigen der Kontaktbahn mit Spiritus und dem Wiederzusammenbauen funktionierte es wieder einwandfrei.

2. Wellenschalter: Die Kontaktstreifen lassen sich leicht ausbauen und ebenfalls mít Spiritus reinigen.

3. Netzschalter: Der Spezialschalter ist fest an das Tastenagregat angebaut. Ein aus Zinkdruckguß aus dem Schalter herausragender Wipphebel war abgebrochen. Es gelang mir aus einem Stück Messing ein ähnliches Stück herauszufeilen. Leider brachen beim Einbau die Blechlaschen (direkt am Tastenagregat) ab. Ein haltbarer Zusammenbau des Schalters war nicht mehr möglich. Ich überbrückte den Schalter auf Dauer-Ein. In der Gartenlaube werde ich das Gerät sowieso vom Netz trennen, wenn ich es nicht benutze.

4. Ein Nachmessen der Spannungen an den Röhren ergab folgende Fehler: Stift 9 der ECL86 (Anode der Triode) und Stift 1 der EBF89 (Schirmgitter) hatten zu niedrige Spannungen. Die verdächtigen Kondensatoren bestätigten sich nicht als Fehlerquelle (alle C's, einschließlich der Elkos waren in Ordnung). Grund waren die Widerstände R55 und R30, die zu hochohmig geworden waren. Nach Austausch der Widerstände stimmten die Spannungen wieder.

5. Nach der Reparatur war noch ein Abgleich der AM und FM-ZF-Filter nötig. Beim Drehen eines schwergängigen ZF-Filterkernes löste sich leider der Spulenkörper vom Fuß. Ich riß 2 Drähte im Filter ab. Also Filter auslöten, abgerissende Drähte wieder anlöten, Spulenkörper gängig machen und zusammenkleben.

6. Skalenbirnchen fehlten.

7. Der AM-Drehkondensator hatte in einer bestimmten Stellung Plattenschluß. Ein Nachbiegen der äußeren Platten und Justierung der Welle halfen.

Die gebrochene Skalenscheibe habe ich belassen (falls mir jemand einen Ersatz anbieten kann, wäre ich dankbar).

So nun spielt der B2D53A wieder mit einwandfreier Empfangsqualität.

 
Philips Radios -: Philetta B2D53A
End of forum contributions about this model

  
rmXorg