radiomuseum.org

RA-129

Land:  Grossbritannien (UK)
Hersteller / Marke:  Racal Engineering (Racal Instruments) Ltd., Bracknell
Jahr: 1960 ?? Kategorie: Kommerzieller Empfänger (auch Amateurbänder)
Hauptprinzip Super mit Mehrfachmischung; ZF/IF 40000/2500 kHz
Wellenbereiche Mittelwelle und mehr als 2 x Kurzwelle.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 100-125 / 200-250 Volt
Lautsprecher Dynamischer LS, keine Erregerspule (permanentdynamisch)
Belastbarkeit / Leistung
von Radiomuseum.org Modell: RA-129 - Racal Engineering Racal
Material Metallausführung
Form Schweres Gerät für Militär oder Industrie (Boatanchor > 20 kg).
Abmessungen (BHT) 520 x 610 x 560 mm / 20.5 x 24 x 22 inch
Bemerkung Radioteletype receiving station, consisting of a RA-17 receiver, RA-70 Frequency Converter (which convert the IF from 100 kHz to 14 kHz)and a Plessey PV78B Converter to drive a telex machine.
Non diversity - Variant of the RTTY Receiving Terminal RA-103.
Nettogewicht 73 kg / 160 lb 12.7 oz (160.793 lb)
Literaturnachweis Racal Handbook, Rinus Jansen

Modellseite von Martin Bösch angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Racal Engineering (Racal Instruments) Ltd., Bracknell
Hier finden Sie 105 Modelle, davon 51 mit Bildern und 11 mit Schaltbildern.



  
rmXorg