radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Trabant KM

Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 2617401) Kit
 
Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 2617402) Kit
 
Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 2617403) Kit
Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 733971) Kit Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 733975) Kit
Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 728985) Kit Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 728984) Kit
Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 728983) Kit Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 733972) Kit
Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 733973) Kit Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 733974) Kit
Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 2617141) Kit Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 2617142) Kit
Use red slider bar for more.
Trabant KM ; RIM bzw. Radio-RIM; (ID = 733971) Kit
RIM bzw. Radio-RIM;: Trabant KM [Kit] ID = 733971 933x526
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Trabant KM, RIM bzw. Radio-RIM; München
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  RIM bzw. Radio-RIM; München
Brand
 
Radiola-Industrie GmbH
Year: 1967–1972 ? Category: Kit (Parts plus instruction) or building instructions only
Semiconductors (the count is only for transistors) 3: BF185 BC109 BC109
schematic requested
Main principle TRF with regeneration
Tuned circuits 1 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast and Short Wave (SW).
Details
Power type and voltage Dry Batteries / 1 x 9 Volt
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Trabant KM - RIM bzw. Radio-RIM; München
Material Metal case
Shape Very small Portable or Pocket-Set (Handheld) < 8 inch.
Dimensions (WHD) 120 x 55 x 125 mm / 4.7 x 2.2 x 4.9 inch
Notes

Wahl des Empfangsbereiches durch Steckspulen, die an der Rückseite des Empfängers gesteckt werden. Lieferbar waren Steckspulen für KW 80 m, 40 m, 20 m und das 10 m Band sowie für den MW-Bereich. Selbstanfertigung für andere KW-Bänder möglich.

Mentioned in Radio RIM Katalog (Jahrbuch electronic '72, S.205f.)

Model page created by a member from D. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from RIM bzw. Radio-RIM; München
Here you find 308 models, 294 with images and 235 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.


Collection of a member from D

 


Forum contributions about this model
RIM bzw. Radio-RIM;: Trabant KM
Threads: 1 | Posts: 2
Hits: 409     Replies: 1
rim: Kurzwelle und Mittelwelle
Heribert Jung
02.Feb.21
  1

Ein Gast aus Ludwigsburg schreibt:

Auf der Modellseite steht: "Wellenbereiche: Mittelwelle, keine anderen. " Das Gerät konnte aber auch Kurzwelle (Daher wohl der Name "KM" - Kurz-/Mittelwelle). Ich baute es als 12-Jähriger im Jahr 1973 und hörte damit Sender aus der ganzen Welt. Radio Canada International, Radio Südafrika, Radio HCJB (die Stimme der Anden aus Quito, Ecuador, alle in deutscher Sprache). Merkwürdigerweise funktionierte mein Exemplar nur auf Kurzwelle richtig, auf Mittelwelle kam nur der Ortssender, wie bei einem Detektorempfänger. Vermutlich ließ sich die Rückkoppelung bei niedrigeren Frequenzen nicht stark genug einstellen.

Auf Kurzwelle aber war die Empfangsleistung umwerfend, feinfühlige Bedienung vorausgesetzt. Man deckte ja mit einer halben Umdrehung auf der Skala den gesamten Kurzwellenbereich ab (für Mittelwelle gab es eine extra Steckspule). Daher wusste man nie so genau, auf welcher Frequenz man gerade war. Es war einfach ein Abenteuer, welche Station man als nächste hörte. Ich bekam sogar Amateurfunkstationen auf 80m bis 10m herein.

Als Antenne diente zunächst ein Bettgestell aus Metall, später die Telefonleitung (die damals noch oberirdisch zwischen den Häusern gespannt war). Nicht ganz legal, aber seeehr wirksam.

 

Eilert Menke
02.Feb.21
  2

Modellblatt wurde inzwischen korrigiert

 
RIM bzw. Radio-RIM;: Trabant KM
End of forum contributions about this model

  
rmXorg