Lindau 16E Mod. LI-E

SABA; Villingen

  • Jahr
  • 1965/1966
  • Kategorie
  • Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
  • Radiomuseum.org ID
  • 26405
    • Marke: Schwer & Söhne, GmbH

Klicken Sie auf den Schaltplanausschnitt, um diesen kostenlos als Dokument anzufordern.

 Technische Daten

  • Anzahl Röhren
  • 5
  • Anzahl Transistoren
  • Hauptprinzip
  • Superhet allgemein; ZF/IF 460/6750 kHz
  • Anzahl Kreise
  • 6 Kreis(e) AM     9 Kreis(e) FM
  • Wellenbereiche
  • Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle und UKW.
  • Betriebsart / Volt
  • Wechselstromspeisung / 110; 220 Volt
  • Lautsprecher
  • Dynamischer LS, keine Erregerspule (permanentdynamisch) / Ø 20 cm = 7.9 inch
  • Belastbarkeit / Leistung
  • 3 W (Qualität unbekannt)
  • Material
  • Gerät mit Holzgehäuse
  • von Radiomuseum.org
  • Modell: Lindau 16E Mod. LI-E - SABA; Villingen
  • Form
  • Tischgerät, Tasten oder Druckknöpfe.
  • Abmessungen (BHT)
  • 635 x 235 x 215 mm / 25 x 9.3 x 8.5 inch
  • Bemerkung
  • Äusserlich leicht anderes Modell als Lindau 16 - und kleine Schaltungsänderungen. Exportmodell?

  • Nettogewicht
  • 8 kg / 17 lb 9.9 oz (17.621 lb)
  • Literatur/Schema (1)
  • -- Original-techn. papers.

 Sammlungen | Museen | Literatur

 Forum

Forumsbeiträge zum Modell: SABA; Villingen: Lindau 16E Mod. LI-E

Threads: 1 | Posts: 1

weitere technische Unterlagen siehe Modell Lindau 16:

http://www.radiomuseum.org/dsp_modell.cfm?model_id=26115

Franz-Josef Haffner, 12.Sep.03

Weitere Posts (1) zu diesem Thema.