radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Unknown 1

Unknown 1 ; Siemens 西门子公司; (ID = 39855) Radio Unknown 1 ; Siemens 西门子公司; (ID = 39850) Radio
Use red slider bar for more.
Unknown 1 ; Siemens 西门子公司; (ID = 39855) Radio
Siemens 西门子公司;: Unknown 1 [Radio] ID = 39855 933x699
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Unknown 1, Siemens 西门子公司; Shanghai:
SIEMENS China
 
Country:  People's Republic of China
Manufacturer / Brand:  Siemens 西门子公司; Shanghai
Year: 1923 ? Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: Radio-Micro Radio-Micro Radio-Micro Radio-Micro
Main principle TRF (Tuned-Radio-Frequency but use of regeneration unknown); 3 AF stage(s)
Tuned circuits 1 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast (MW) and Long Wave.
Details
Power type and voltage Storage and/or dry batteries
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Unknown 1 - Siemens 西门子公司; Shanghai
Material Wooden case, TUBES VISIBLE.
Shape Tablemodel, Box - most often with Lid (NOT slant panel).
Dimensions (WHD) 360 x 160 x 200 mm / 14.2 x 6.3 x 7.9 inch
Notes

Wave band selection via plug-in coils.

Make-up and parts are of French origin - no Siemens production in France is known however.


Steckspulen zur Bereichswahl, bestückt mit 4 x RadioMicro-Röhren. Gemeinsamer Heizregler (Ausgleich des Batterieladezustandes) von 20 Ohm weist auf Verwendung von Sparröhren (60 mA).

Französische Bauart und Teile, aber es gab keine S&H-Produktion in Frankreich.

External source of data Konrad Birkner

Model page created by Konrad Birkner † 12.08.2014. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Siemens 西门子公司; Shanghai
Here you find 2 models, 1 with images and 0 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Siemens 西门子公司;: Unknown 1
Threads: 2 | Posts: 2
Hits: 3224     Replies: 0
siemens: unbekannt unknown, China
Konrad Birkner † 12.08.2014
08.Sep.07
  1

Das Gerät ist von der Bauart und den Bauteilen her französisch (die franz. Röhren kamen hier später dazu, Originalbestückung unbekannt). Ausser dem Firmenlogo keinerlei Hinweise. Das Logo entspricht genau dem in China verwendeten. Die althergebrachte Kanshi Schrift wird neben ihrer Wortbedeutung modern auch phonetisch angewandt. So lautet das Logo: Hsi-Men-Tze = Siemens, während die Bedeutung Westen-Tor-Sohn = "Der Sohn der durch das Tor des Westens hereinkam".

 Die 1921 wiedergegründete "Siemens China Co." hatte u.a. Verträge über eine Scheinproduktion in China abgeschlossen. Die Marke Siemens genoss dort einen guten Ruf, aber Deutschland war wohl nicht so erwünscht.

Evtl. war obiges Gerät auch in Frankreich für Siemens gebaut worden, oder auch in China unter Verwendung französischer Vorlagen u.Komponenten. Es soll jedenfalls bereits 1923 in Shanghai einen Rundfunksender gegeben haben. Während des 1.Weltkriegs war man ja von Deutschland abgekoppelt und betrieb die ursprüngliche Firma (ab 1910 Siemens China Electrical Engineering Co.) inoffiziell weiter. Diese Unabhängigkeit könnte in diesem Fall auch die Verwendung französischer Bauteile erklären, falls das Gerät in China gebaut wäre.

Das Warenzeichen ist in jedem Fall das Originalzeichen für den chinesischen Markt, wobei anzumerken ist, dass den Chinesen in zeitgenössischen Berichten ein großes Markenbewusstsein zugesprochen wird.

Siehe auch hier

 
Hits: 1534     Replies: 0
siemens: Siemens in China
Konrad Birkner † 12.08.2014
03.Mar.06
  1 Siemens in China siehe http://www.radiomuseum.org/forum/siemens_in_china.html
 
Siemens 西门子公司;: Unknown 1
End of forum contributions about this model

  
rmXorg