radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Stationsprüfer

Stationsprüfer ; Siemens-Austria WSW; (ID = 2002258) Equipment Stationsprüfer ; Siemens-Austria WSW; (ID = 2002259) Equipment
Stationsprüfer ; Siemens-Austria WSW; (ID = 2002261) Equipment
Use red slider bar for more.
Stationsprüfer ; Siemens-Austria WSW; (ID = 2002258) Equipment
Siemens-Austria WSW;: Stationsprüfer [Equipment] ID = 2002258 1400x1110
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Stationsprüfer, Siemens-Austria (WSW); Wien
 
Country:  Austria
Manufacturer / Brand:  Siemens-Austria (WSW); Wien
alternative name
 
Ges. für Technische Glaswaren
Brand
Wiener Schwachstrom Werke (WSW)
Year: 1908 ?? Category: Service- or Lab Equipment
Main principle Crystal or Solid State Detector; Crystal-detection 1 circuit (no tubes)
Tuned circuits 1 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast only (MW).
Details
Power type and voltage Storage and/or dry batteries / 2 x 1,5 Volt
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Stationsprüfer - Siemens-Austria WSW; Wien
Material Wooden case
Shape Tablemodel, with any shape - general.
Dimensions (WHD) 155 x 100 x 115 mm / 6.1 x 3.9 x 4.5 inch
Notes

Summererregter Prüfsender sowie Detektor-Prüfempfänger für drei feste Wellenlängen (300m, 400m, 500m).

Das Gerät wird über eine Suchspule an den Sender der eigenen Station angekoppelt, dann kann im Kopfhörer der eigene Sendeton empfangen und der Sender eingestellt werden.

Der Empfänger der Station wird eingestellt, indem man den Stationsprüfer ankoppelt und mit dem eingebauten Summer erregt, so daß er Hochfrequenz einer bekannten Wellenlänge erzeugt. Dann kann der Empfänger abgestimmt und sein Detektor eingestellt werden.

Ein Stationsprüfer arbeitet im Grunde wie ein Wellenmesser, ist aber nicht frei durchstimmbar.

Dieses Gerät ist von Siemens Wien in Telefunken-Lizenz gebaut worden, und stammt aus der Anfangszeit der Löschfunken. Es ist mit einem Molybdändetektor E.D.23 ausgestattet.

Abmessungen ohne aufgesetzten Detektor.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 1.175 kg / 2 lb 9.4 oz (2.588 lb)

Model page created by Nikolaus Löwe. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Siemens-Austria (WSW); Wien
Here you find 197 models, 174 with images and 130 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




  
rmXorg