radiomuseum.org

FX-412E

FX-412E; Sony Corporation; (ID = 359981) Fernseh-R FX-412E; Sony Corporation; (ID = 359982) Fernseh-R
FX-412E; Sony Corporation; (ID = 359983) Fernseh-R FX-412E; Sony Corporation; (ID = 388193) Fernseh-R
FX-412E; Sony Corporation; (ID = 693301) Fernseh-R FX-412E; Sony Corporation; (ID = 693302) Fernseh-R
FX-412E; Sony Corporation; (ID = 1052934) Fernseh-R FX-412E; Sony Corporation; (ID = 1052935) Fernseh-R
FX-412E; Sony Corporation; (ID = 1667348) Fernseh-R FX-412E; Sony Corporation; (ID = 1667349) Fernseh-R
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
FX-412E; Sony Corporation; (ID = 359981) Fernseh-R
Sony Corporation;: FX-412E [Fernseh-R] ID = 359981 933x501
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell FX-412E, Sony Corporation; Tokyo
 
Land:  Japan
Hersteller / Marke:  Sony Corporation; Tokyo
Jahr: 1979–1981 Kategorie: Fernseh-Empfänger mit Radio evtl. Komb.m.Ton-/Bildsp.
Röhren 1:
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) Halbleiter vorhanden.
Hauptprinzip Superhet allgemein
Wellenbereiche Wellen in den Bemerkungen.
Spezialitäten Kassetten-Recorder oder -Spieler
Betriebsart / Volt Netz- / Batteriespeisung / 220 / 6 × 1,5 Volt
Lautsprecher Dynamischer LS, keine Erregerspule (permanentdynamisch) / Ø 10 cm = 3.9 inch
Belastbarkeit/Leistung
von Radiomuseum.org Modell: FX-412E - Sony Corporation; Tokyo
Material Diverses Material
Form Reisegerät > 20 cm (netzunabhängig betreibbar)
Abmessungen (BHT) 315 x 94 x 222 mm / 12.4 x 3.7 x 8.7 inch
Bemerkung TV/FM/KW/MW-Empfänger mit Kassettenrekorder. TV-Kanäle VHF 2-12, UHF 21-69. KW 3,9-12 MHz, MW 530-1605 kHz. 10 cm b/w TV with CCIR standard B/G VHF-/UHF tuner.
Nettogewicht 3 kg / 6 lb 9.7 oz (6.608 lb)
Literaturnachweis -- Original prospect or advert (Sony IFA Katalog 1979)

Modellseite von Johann Nussbaum angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Sony Corporation; Tokyo
Hier finden Sie 3532 Modelle, davon 3270 mit Bildern und 749 mit Schaltbildern.




  
rmXorg