radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Stereo Service Coder SC-A2

Stereo Service Coder SC-A2; Tesla; Praha, (ID = 277705) Equipment Stereo Service Coder SC-A2; Tesla; Praha, (ID = 277706) Equipment
Stereo Service Coder SC-A2; Tesla; Praha, (ID = 277707) Equipment  
Use red slider bar for more.
Stereo Service Coder SC-A2; Tesla; Praha, (ID = 277705) Equipment
Tesla; Praha,: Stereo Service Coder SC-A2 [Equipment] ID = 277705 933x556
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Stereo Service Coder SC-A2, Tesla; Praha, Bratislava etc.
 
Country:  Czechoslovakia
Manufacturer / Brand:  Tesla; Praha, Bratislava etc.
Brand
 
Supraphon
Year: 1970 ?? Category: Service- or Lab Equipment
Semiconductors (the count is only for transistors) Semiconductors present.
schematic requested
Wave bands - without
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 220 Volt
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Stereo Service Coder SC-A2 - Tesla; Praha, Bratislava etc.
Material Metal case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 320 x 130 x 180 mm / 12.6 x 5.1 x 7.1 inch
Notes mit 19-kHz-Quarzröhre für Einstellungen an Stereo-Decodern.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 3 kg / 6 lb 9.7 oz (6.608 lb)
Collectors' prices  
Source of data - - Data from my own collection

Model page created by Wolfgang Eckardt. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Tesla; Praha, Bratislava etc.
Here you find 1753 models, 1030 with images and 468 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Tesla; Praha,: Stereo Service Coder SC-A2
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 3451     Replies: 2
tesla: Transistor-Bestückung und Röhre..?
Wolfgang Eckardt
12.Dec.06
  1

Als ich meinen "Neuzugang" - ein Prüf- und Messgerät "SC-A" für Messungen an Stereo-Decodern - näher untersuchte, stellte ich mit Verblüffung fest, dass neben der vielen Einzel-Transistoren noch eine  9-Stift-Miniatur-Röhre mit auf der Leiterplatte untergebracht war. Merkwürdig.....

Das etwas merkwürdige Aussehen ohne Getterspiegel zeigte sodann auch gleich :
Es war ein Schwingquarz für 19 kHz. Diese werden für den Pilotton in diesem Coder benötigt.
Die Fassung ist nicht direkt mechanisch mit der Leiterplatte verbunden sondern die Pin-Zuführungen  erfolgen über einzelne Drähte. Die Röhre selbst ist in einem Schaumgummiring gelagert und so mechanisch fixiert. Damit versucht man mögliche Erschütterungen von dem Quarzschwinger fern zu halten.

Da ich mit Quarzen bisher kaum etwas zu tun hatte - in "normalen Dampf-Radios" ist so etwas auch nicht enthalten -  war für mich die Erkenntnis neu, dass Quarze auch so aussehen können. Ich kannte sie bisher nur in anderer Form.

W.E.

Wolfgang Bauer
12.Dec.06
  2

 

Sg. Herr Eckardt,

in ähnlicher Form gab es das schon viel früher, siehe Beitrag

Schwingquarz in Röhrenform

Uwe Ronneberger
14.Dec.06
  3

Hallo Herr Eckardt,

laut Röhrentaschenbuch Band 2 1962 gab es auch diverse Quarze mit Oktal- sowie 7-pol.Miniatursockel von WF Berlin. Auch in Jena ( Zeiss ) wurden Quarze gefertigt. Leider habe ich keine Fotos gefunden oder nähere Angaben zur Bauform.

Mich persönlich würde der Zeiss-Leuchtquarz mit 5-poligem Außenkontaktsockel schon interessieren ;-)

Quarze wurden sicherlich häufig in militärisch genutzer Sende- und Empfangstechnik eingesetzt.

 
Tesla; Praha,: Stereo Service Coder SC-A2
End of forum contributions about this model

  
rmXorg