radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

7832

7832; Tungsram uc. spol., (ID = 95397) Radio
7832; Tungsram uc. spol., (ID = 284760) Radio 7832; Tungsram uc. spol., (ID = 231163) Radio
7832; Tungsram uc. spol., (ID = 300053) Radio 7832; Tungsram uc. spol., (ID = 585819) Radio
7832; Tungsram uc. spol., (ID = 1418273) Radio 7832; Tungsram uc. spol., (ID = 1418275) Radio
7832; Tungsram uc. spol., (ID = 1418276) Radio 7832; Tungsram uc. spol., (ID = 1418277) Radio
Use red slider bar for more.
7832; Tungsram uc. spol., (ID = 284760) Radio
Tungsram uc. spol.,: 7832 [Radio] ID = 284760 536x604
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model 7832, Tungsram uc. spol., Bratislava:
Tungsram 7832
 
Country:  Czechoslovakia
Manufacturer / Brand:  Tungsram uc. spol., Bratislava
Year: 1934/1935 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 5: 2A7 HP4105 D418 APP4120 PV495
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 120 kHz
Tuned circuits 7 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and Short Wave.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110-250 Volt
Loudspeaker -Loudspeaker incorporated, but system not known.
Power out
from Radiomuseum.org Model: 7832 - Tungsram uc. spol., Bratislava
Notes Zeiger-Abstimmhilfe
External source of data Erb
Source of data Ceskoslovenske prijimace 1933-1945, Baudys 1947


All listed radios etc. from Tungsram uc. spol., Bratislava
Here you find 31 models, 20 with images and 27 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Tungsram uc. spol.,: 7832
Threads: 3 | Posts: 5
Hits: 1398     Replies: 0
tungsram: 7832;
Wolfgang Lill
03.Mar.07
  1

Modell 7832 von Tungsram Bratislava.

Die Preßburger  Firma wurde erst  1938 gegründet. Folglich kann dieses Modell nicht von 1934/35 sein . Da ich jedoch keine weiteren informationen zum Herstellungsjahr habe, wäre eine Korrektur meinerseits leichtsinnig. Wer weiß es genauer ???

 
Hits: 1390     Replies: 0
tungsram: 7832;
Gabor Baronfeind † ?.4.16
10.Jan.07
  1 Dieses Radio war eigentlich ein ORION-Modell, welches war in Ungarn nie gebaut, aber von TUNGSRAM-Tochterfirma in Pozsony (Pressburg) hergestellt, von 1934 bis 1935. Der Stückszahl war cca. 7-800 Stücke. Der TUNGSRAM hatte Licenze von ORION, in Ausland ORION-Radios zu produzieren und verkaufen. Nach dem II. Weltkrieg eine, von ehemalige SIEMENS-Angestellten gegründete Unternehmen, (ION Villamossági Rt., Budapest, VIII. József krt. 34) montierte nach zehn Jahren spaeter zusammen 108 Exemplaren. Das Grundmaterial stammte in Pozsony unter dem Regalen und in Schubladen gefundene und in Budapest  zurückgelieferte Teile. Das war ein sog. "Notradio".  Das System ist Reflex-Super,  wegen Röhrenmangel von verschiedene Röhren zusammen"bastelte" Geraeten. (z.B. statt PV 495 = AZ 1, APP4120 = AL 4) Wenn das Radio am Typenschild "7832" traegt, ist ein Original-Product, die nachgebauten hatten nur ein dreistelligen Serien.Nr., ab 101.  
 
Hits: 2302     Replies: 2
tungsram: 7832;
Hartmuth Groth
08.Jan.07
  1

Folgender Beitrag findet sich derzeit bei EBAY (Artikel 180071928246) zu diesem Gerät:

Sehr geehrter Herr Haiganataiga! Es waere sehr nett von Ihnen, wenn Sie das Radio zurück, in seinem Geburtsort - in Ungarn - schicken könnten. Dieses Radio ist kein Tungsram-produkt, sondern die Unternehmen des meins Vaters baute wahrscheinlich in 1943. Sowie ich weiss, war zusammen 108 Exemplar gebaut, und wie die Fotos zeigen, dieses findet sich in relativ gutem Zustand. Wenn die Versand in Ungarn geht nicht, dann können Sie auch zu meinem Sohn in Bielefeld schicken. Ich bedanke mich voraus! Mit freundlichen Grüssen: Gabor - HA5AEZ e-mail: haez5[A*T]externet.hu

Ernst Erb
08.Jan.07
  2

Das Modell steht also auf der falschen Firma, Tungsram, vor allem bekannt als Röhrenmarke und -Fabrikant.

Könnten Sie zwei Sachen bitte klären?
Der Verkäufer schreibt etwas von einer dreistelligen Nummer, nicht vierstelligen.
Ein sehr seltenes Gerät, das hoffentlich in gute Hände kommt ...
Wer ist nun der Hersteller und wo war er genau? Geschichte?

Schön, wenn Sie oder ein anderes Mitglied  - oder ein Gast - da noch etwas herausfinden.

Gabriel Toth
08.Jan.07
  3

 

Dear Collegues,

maybe I could get light to this discussion: If you have a look to the web page http://www.radiomuzeum.sk/Oldradio/main.nsf/wcatalid/0000279 , you could see another sample of the same radio model, it is really Tungsram model 7832. However, if you have a look to the Orion manufacturer description in RM.org, you could find info that this company during 30`s sold some export  models under Tungsram name. On the web page http://www.tar.hu/rgyklub/cat586.jpg and http://rgyklub.tar.hu/catalog.htm you could see, that in this case propably is going about export version of Orion model 303, the similarity is very strange! Unfortunately, model Orion 303 is missing from Kadar`s books. It looks like this model was produced in different design variants, see picture in RM.org.

Gabriel

 

 

 

 

 
Tungsram uc. spol.,: 7832
End of forum contributions about this model

  
rmXorg