radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope

Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252560) TalkingM Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252561) TalkingM
Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252562) TalkingM Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252563) TalkingM
Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252564) TalkingM Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252565) TalkingM
Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252566) TalkingM Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252567) TalkingM
Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252569) TalkingM Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252589) TalkingM
Use red slider bar for more.
Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope; UNBEKANNTE FIRMA D / (ID = 2252560) TalkingM
UNBEKANNTE FIRMA D /: Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope [TalkingM] ID = 2252560 1200x1796
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope, UNBEKANNTE FIRMA D / A / CH - Siehe Anleitung unter der «Firma»
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  UNBEKANNTE FIRMA D / A / CH - Siehe Anleitung unter der «Firma»
alternative name
 
Unknown, Custom Built
Year: 1920 ?? Category: Talking machine - Mechanical Gramophone/Phonograph 
Wave bands - without
Details Record Player (not changer)
Power type and voltage Solar- and/or muscle driven, also addl. power jack possible
Loudspeaker Horn
Power out
from Radiomuseum.org Model: Tisch-Grammophon B. Pabst - Kalliope - UNBEKANNTE FIRMA D / A / CH -
Material Wooden case
Shape Tablemodel, Box - most often with Lid (NOT slant panel).
Dimensions (WHD) 450 x 380 x 460 mm / 17.7 x 15 x 18.1 inch
Notes

Tischgrammophon im Holzgehäuse mit Doppel-Federwerk-Antrieb (Kurbel-Aufzug). Geschwindigkeit 78 UpM mit Feinregulierung, Schalldose von Fa. Kalliope (Leipzig).

Frontseitiger Schallaustritt über eingebauten Trichter hinter zwei Klapptüren.

Info:
In den ersten 30 Jahren des Jahrhunderts wurden sehr viele Grammophon-Modelle zum Verkauf angeboten, die keinen der bekannten "Markennamen" wie Deutsche Grammophon, Odeon, Thorens, His Masters Voice, usw. hatten. Industriell oder selbst gefertigte Leergehäuse wurden von technisch versierten Firmen mit dem nötigen Equipment bestückt, das in diversen "Ersatzteilkatalogen" von verschiedenen Herstellern angeboten wurde.

Das vorliegende Modell (ohne Hersteller- und Typenbezeichnung) ist mit einem Universal- Motor ausgestattet. Die Schalldose stammt von der Fa. Kalliope AG in Leipzig, ein bekannter Hersteller von Lochplatten für Spieldosen, Musikautomaten und Musikwerken auf Schellackplatten mit eigenem Label. Lt. Wikipedia hat Kalliope im fraglichen Zeitraum allerdings kein Grammophon in eigener Regie hergestellt und vermarktet.

Verkauf und Vertrieb von Fa. Bernhard Pabst, Magdeburg, Georgenstr. 4 (lt. Typenschild).

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 11 kg / 24 lb 3.7 oz (24.229 lb)

Model page created by Jürgen Küting. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from UNBEKANNTE FIRMA D / A / CH - Siehe Anleitung unter der «Firma»
Here you find 431 models, 367 with images and 35 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




  
rmXorg