radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Crystal Set - Poste à galène "CIT" Bobine Oudin à 2 curseurs

Crystal Set - Poste à galène 'CIT' Bobine Oudin à 2 curseurs; Unknown Europe (ID = 2063190) Crystal Crystal Set - Poste à galène 'CIT' Bobine Oudin à 2 curseurs; Unknown Europe (ID = 2063191) Crystal
Crystal Set - Poste à galène 'CIT' Bobine Oudin à 2 curseurs; Unknown Europe (ID = 2063196) Crystal Crystal Set - Poste à galène 'CIT' Bobine Oudin à 2 curseurs; Unknown Europe (ID = 2063198) Crystal
Crystal Set - Poste à galène 'CIT' Bobine Oudin à 2 curseurs; Unknown Europe (ID = 2063199) Crystal
Use red slider bar for more.
Crystal Set - Poste à galène 'CIT' Bobine Oudin à 2 curseurs; Unknown Europe (ID = 2063190) Crystal
Unknown Europe: Crystal Set - Poste à galène "CIT" Bobine Oudin à 2 curseurs [Crystal] ID = 2063190 720x480
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Crystal Set - Poste à galène 'CIT' Bobine Oudin à 2 curseurs, Unknown Europe:
Box geschlossen
 
Country:  Europe
Manufacturer / Brand:  Unknown Europe
alternative name
 
Unbekannt Europa
Year: 1925 ?? Category: Detector-Radio (Crystal or diode, without tubes/transistors)
Main principle Crystal or Solid State Detector
Tuned circuits 1 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast and LongWave in ONE range.
Details
Power type and voltage No Power needed
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Crystal Set - Poste à galène "CIT" Bobine Oudin à 2 curseurs - Unknown Europe
Material Wooden case
Shape Portable set > 8 inch (also usable without mains)
Notes

System Oudin, Spule mit zwei Schiebern.

Das Gerät stammt vermutlich aus französischer (ggf. auch spanischer) Produktion.

Model page created by Rolf Beckers. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Unknown Europe
Here you find 188 models, 159 with images and 15 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Unknown Europe: Crystal Set - Poste à galène "CIT" Bobine Oudin à 2 curseurs
Threads: 1 | Posts: 6
Hits: 1364     Replies: 5
Wer kennt ein Detektorgerät von CIT
Rolf Beckers
25.Aug.16
  1

Liebe Radiogemeinde,

habe vor kurzem einen Detektor-Empfänger gekauft, der aber nicht im RMOG verzeichnet ist.

Das Logo hat die drei Buchstaben CIT in Verbindung mit einem Funkmast oder Förderturm.

Das Gerät muß fabrikmäßig hergestellt sein, denn es trägt auch eine Seriennummer. Die Gehäusebox

ist in ähnlicher Form sehr häufig bei Geräten aus England anzutreffen, das ist aber nur eine

Vermutung.

Bin gespannt, wer hierzu etwas beitragen kann.

Rolf Beckers

 

Attachments

Hans-Thomas Schmidt
30.Dec.16
  2

Hallo Herr Beckers,

die Spur könnte auch nach Frankreich gehen:

Compagnie Industrielle des Téléphones

Einen guten Rutsch wünscht,  H.-T. Schmidt

Rolf Beckers
30.Dec.16
  3

Hallo Herr Schmidt,

vermutlich haben Sie recht. Der Antennenanschluss ist mit "A" bezeichnet und der Erdanschluss mit "T" was auf das französische Wort Terre für Erde hinweist. Beim Anschluss für den Kopfhörer steht ein "R" Gibt es dafür eine Erklärung? Sie können beides auf dem Bild 'Box offen' erkennen.

Guten Rutsch wünscht

Rolf Beckers

Joachim Glüder
31.Dec.16
  4

Hallo Herr Beckers,

mein altes französisches Wörterbuch gibt "Recepteur" (eigentlich "Empfänger") auch an als (Telefon)-Hörer. Passt?

J.G.

Mark Hippenstiel
06.Jan.17
  5

Bonjour,

und noch ein frohes Neues Jahr nachträglich.

Die Informationen zum Hersteller SIT / CIT hatte ich nach Auftauchen des Gerätes von Herrn Beckers aufgrund eigener Recherchen und der franz. Wikipedia aktualisiert:

- 1880 Gründung als Compagnes des téléphones
- 1881 Umbennenung zu Société générale des téléphones (SGT)
- 1894 Umbennenung zu Société industrielle des téléphones (SIT)

Noch 1935 formiert das Unternehmen als SIT - nicht als CIT. Für ca. 1950 ist der Name Compagnie industrielle des téléphones (CIT) nachgewiesen (oder alternativ L'Industrielle des Téléphones). Das gezeigte Logo findet sich in keiner (mir vorliegender) Dokumentation zur SIT/CIT wieder.

Das Gerät ist deutlich in den frühen 1920ern anzusiedeln, daher passt diese Zuordnung leider nicht.

Was das Land anbelangt: Frankreich bzw. Belgien ist durchaus möglich: A/T/R würde dann für antenne/terre/récepteur stehen. E wie écouteur (Hörer) wäre eventuell eher gebräuchlich. A/T/R würde allerdings ggf. auch für Spanien passen: antena/tierra/receptor.

In der Gesamtsicht ist die Zuordnung zur genannten SIT/CIT doch eher zweifelhaft. Ich bin überzeugt, dass wir es mit einer (noch) unbekannten Firma zu tun haben.

Anbei noch ein Briefkopf der SIT von 1935.

Beste Grüsse
Mark Hippenstiel

Attachments

Mark Hippenstiel
01.Jul.17
  6

Hier noch eine überarbeitet Version des Logos. Es zeigt einen Antennemast und eine dreigliedrige Antenne.

In der Zwischenzeit haben sich leider keine weitere Informationen finden können.

Grüsse
Mark Hippenstiel

 
Unknown Europe: Crystal Set - Poste à galène "CIT" Bobine Oudin à 2 curseurs
End of forum contributions about this model

  
rmXorg