radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Accunodax ACX228

Accunodax ACX228; Varta Accumulatoren- (ID = 2314397) Power-S
Accunodax ACX228; Varta Accumulatoren- (ID = 248311) Power-S Accunodax ACX228; Varta Accumulatoren- (ID = 248312) Power-S
Accunodax ACX228; Varta Accumulatoren- (ID = 250005) Power-S Accunodax ACX228; Varta Accumulatoren- (ID = 1085227) Power-S
Accunodax ACX228; Varta Accumulatoren- (ID = 1085228) Power-S Accunodax ACX228; Varta Accumulatoren- (ID = 1085230) Power-S
Accunodax ACX228; Varta Accumulatoren- (ID = 1085236) Power-S
Use red slider bar for more.
Accunodax ACX228; Varta Accumulatoren- (ID = 248311) Power-S
Varta Accumulatoren-: Accunodax ACX228 [Power-S] ID = 248311 510x700
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Accunodax ACX228, Varta Accumulatoren-Gesellschaft m.b.H.; Berlin,:
Acconodax mit zwei Röhrenlampen 110 V / 100 mA. Andere Quellen weisen auf zwei Kerzenbirnen 110 V 100 mA hin.
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Varta Accumulatoren-Gesellschaft m.b.H.; Berlin,
Brand
 
Pertrix
Year: 1926 ? perfect model Category: Power supply/conditioner or battery or charger 
Valves / Tubes 1: Accunodax
Wave bands - without
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 220 Volt
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Accunodax ACX228 - Varta Accumulatoren-
Material Metal case, TUBES VISIBLE
Dimensions (WHD) 150 x 100 x 100 mm / 5.9 x 3.9 x 3.9 inch
Notes

Here the link to the previous model from Vartax.

Model page created by a member from D. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Varta Accumulatoren-Gesellschaft m.b.H.; Berlin,
Here you find 255 models, 199 with images and 75 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



Collection of a member from D

 


Forum contributions about this model
Varta Accumulatoren-: Accunodax ACX228
Threads: 1 | Posts: 5
Hits: 7971     Replies: 4
Glühlampen oder was ?
Wolfgang Eckardt
23.Aug.06
  1

Zu den beiden folgenden "Glühlampen" habe ich Fragen, die mir hoffentlich jemand beantworten kann:

Die untere kleinere mit E10-Sockel scheint von der Beschriftung her eine "normale" Glühlampe für 5,5 V / 0,3 A zu sein. Warum aber diese Form? Eine Zierlampe ähnlich den heutigen Glühlampen in Lichterketten z.B. zur Adventzeit?

Bei der oberen mit E14-Sockel ist die Lage schon schwieriger. Aufgrund der Beschriftung 2-14 (V??) könnte es eine Stromregelröhre (Eisen-Wasserstoff??) im Bereich 2-14 V sein, aber so etwas habe ich nirgendwo gefunden. Es wäre allerdings erklärlich dadurch, dass sie in einer Netz-Heiz-Anode "Duplex" von Varta eingeschraubt war (Muss aber nicht original sein, aber wäre das denkbar?). Die nicht exakt erkennbare Beschriftung könnte "3404" oder auch "3604" sein, nur dazu finde ich keine Daten.

Zu der folgenden Varta-Netzanode weiß ich den Typ nicht, da mir nur das Bild vorliegt. Dort werden auch 2 solcher Lampen mir E14-Sockel eingesetzt - im Bild aber die falschen sicher, denn die sehen aus wie normale Allgebrauchslampen (Backofen o.ä.).

Kann mir jemand etwas zu der hier verwendeten Gleichrichterröhre sagen? Ist die dort eingesetzte Röhre eine "Varta-Accunodax" wie der Karton zeigt? Was für zusätzliche Lampen (Röhren?) gehören in die beiden E14-Fassungen? 

Wer hat einen Tipp für mich?

Danke sagt

Wolfgang Eckardt

Rüdiger Walz
24.Aug.06
  2

Hallo Herr Eckardt,

ich besitze ein gleiches Ladegerät wie das gezeigte. Es handelt sich um einen VARTA Radiogleichrichter für Anodenbatterien bis max. 60 Zellen Type ACCUNODAX Fabr. Nr. ACX 228. Auf meinem Gerät ist die Accundax Gleichrichterröhre und zwei "Glühlampen" die eine ist von Siemens mit 2,5-7,5 V 0,5 A beschriftet . Auf dem Kolben steht noch einmal EW 0503. Form wie die obere Lampe Ihres Bildes aber ohne Spitze. Die zweite ist eine kleine Kohlenfadenlampe gleicher Form von AEG. Beschriftung nicht erkennbar.

Ein EW mit 5 V Regelbereich macht auf einem Hochspannungsgleichrichter eigentlich keinen Sinn. Ich nehme mal die Schaltung auf und mache Bilder und melde mich wieder bzw. lade im RM hoch.

Kleine Kohlefadenlampen wurden gerne zur Dämpfung des Einschaltstromstoßes benutzt, da sie im kalten Zustand einen höheren Widerstand als im heißen Zustand haben.

Auf den Varta DUPLEX Gleichrichtern findet man ebenfalls Balastlämpchen oder EW. Unterlagen, welche benutzt werden müssen habe ich leider auch nicht. Die Gleichrichterröhren sind stets Spezialanfertigungen und tragen den Namen des Gerätes (Accundax, Simplex, Duplex) Der große EW für die Duplex trägt ebenfals den Aufdruck "Duplex" und "Varta".

Güße

Rüdiger Walz

Uwe Ronneberger
27.Aug.06
  3

Dieses Bild stammt aus einer AEG-Preisliste von 1912 :

 

 

Ich würde sagen, es sind ganz normale Glühlampen und werden zur Strombegrenzung eingesetzt.

 

Uwe Ronneberger
07.Sep.06
  4

 

Quelle : Sammlung Göschen - Josef Just - Gleichrichter

 

Hier wird von einem Eisenwiderstand gesprochen, der durch den Ladestrom erwärmt wird und somit durch den höher werdenden Widerstand den Ladestrom begrenzt.

(  der geringe Kaltwiderstand einer Glühlampe ist uns ja schon lange bekannt )

Robert Latzel
30.Dec.20
  5

Hallo,

bitte schauen Sie sich beim Betrachten des letzten Posts bitte auch das dazu passende Modell mit der ID 112407 an.

Mit vielem Dank

R. Latzel

 
Varta Accumulatoren-: Accunodax ACX228
End of forum contributions about this model

  
rmXorg