radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Bobby Exportmodell 2x KW

Bobby Exportmodell 2x KW; Wega, (ID = 1139584) Radio Bobby Exportmodell 2x KW; Wega, (ID = 1139585) Radio
Bobby Exportmodell 2x KW; Wega, (ID = 1139586) Radio Bobby Exportmodell 2x KW; Wega, (ID = 1139587) Radio
Bobby Exportmodell 2x KW; Wega, (ID = 1139588) Radio
Use red slider bar for more.
Bobby Exportmodell 2x KW; Wega, (ID = 1139584) Radio
Wega,: Bobby Exportmodell 2x KW [Radio] ID = 1139584 933x740
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Bobby Exportmodell 2x KW, Wega, Württembergische Radio-Ges. mbH; Stuttgart, Fellbach
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Wega, Württembergische Radio-Ges. mbH; Stuttgart, Fellbach
alternative name
 
Württemb. Radio-Ges.mbH; Stuttgart
Year: 1952 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: UCH42 UAF42 UCL81 UY41
Main principle Superheterodyne (common)
Tuned circuits 6 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and 2 x Short Wave.
Details
Power type and voltage AC/DC-set / 110/220 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) - elliptical
Power out
from Radiomuseum.org Model: Bobby Exportmodell 2x KW - Wega, Württembergische Radio-
Material Bakelite case
Shape Tablemodel, Mantel/Midget/Compact up to 14" width, but not a Portable (See power data. Sometimes with handle but for mains only).
Dimensions (WHD) 320 x 210 x 150 mm / 12.6 x 8.3 x 5.9 inch
Notes Exportgerät mit 2x Kurzwelle. KWI 17,5-38m; KWII 37-80m.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 3.2 kg / 7 lb 0.8 oz (7.048 lb)
Source of data - - Data from my own collection

Model page created by Albrecht Schwaderer. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Wega, Württembergische Radio-Ges. mbH; Stuttgart, Fellbach
Here you find 658 models, 581 with images and 381 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Wega,: Bobby Exportmodell 2x KW
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 1884     Replies: 2
wega: Was ist ein Eichmuster?
Albrecht Schwaderer
16.Jan.12
  1

Hallo zusammen,

ich habe das Modell angelegt und dann beim Fotografieren den Aufkleber am Drehkondensator gesehen: Ganz oben auf dem Zettel ist das Datum. Der 8.5.1952.

Was wird mit so einem Eichmuster geeicht?

Skala, Abstimmkreise, Gleichlauf von Oszillator- und Abstimmkreis, oder deren Reproduzerfähigkeit?

Bis vor wenigen Tagen war das Modell hier nicht angelegt und so frage ich  mich auch, ob das Gerät über den regulären Handel ging. Womöglich ein Vorserienmodell, oder ein Labormuster? Eine Seriennummer oder eine genaue Gerätebezeichnung habe ich bisher am Gerät noch nicht gefunden.

Alle anderen WEGA Bobbys die hier angelegt sind haben einen UKW Bereich, man sieht den leeren Platz im Bandfilter, wo sonst der UKW ZF Spulensatz sitzt.

Vielleicht hat jemand eine Antwort.

Danke und Gruß

Albrecht Schwaderer

EDIT: Schreibfehler

Johann Leber
17.Jan.12
  2

Hallo Herr Schwaderer

Die Fa. Schaub-Lorenz hat es folgendermassen mit einem Eichmuster-Drehko gehandhabt. Das Muster wurde von der Fa. Paul Dau (PD PD207) oder auch von der Fa. Hopt, beide namhafte Firmen für Drehko Hersteller, an den Entwickler der Fa. zugesandt. Der Entwickler hat mit diesem Eichmuster sein Neues Gerät entwickelt. Dieser Eichmuster Drehko garantierte einen fast 100% gleichlauf, so das der Entwickler seinen Padding (Verkürzer) Kondensator für einen guten Gleichlauf bemessen konnte.Die Skaleneichung wurde dagegen nicht mit diesem Kondensator gemacht. Aus der Serie der Kondesatoren wurden Mustergeräte gebaut und mit diesen Geräten hat der Entwickler eine Frequenzgeeichte Skala auf Milimeterpapier,für jedes Gerät einen anderen Farbstift gennomen. Nun hat man aus diesen z.b. 10 geräten einen Mittelwert gebildet, wohlbemerkt in Frequenz Angaben.Dieser "Skala Farbstreifen" ging an den Technischen Zeichner, der Anhand der Frequenzangaben aus einer Tabelle den Zugehörigen Sender die Skala gezeichnet hat. Die Gestaltung der Skala ist eine andere Geschichte.Da spielen die Länder,die Politische Lage,das Aussehen (Styling) u.s.w.eine Rolle.

Albrecht Schwaderer
17.Jan.12
  3

Hallo Herr Leber,

danke für die ausführliche Antwort. Zeigt die Antwort doch, wie früher an solchen Geräten entwickelt wurde. Folglich ist also ist der Drehko das Muster und nicht das Gerät.

Grüße

Albrecht Schwaderer

 
Wega,: Bobby Exportmodell 2x KW
End of forum contributions about this model

  
rmXorg