radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

MW36-44

Information - Help 
ID = 3361
       
 
   
Tube type:  Television picture tube black+white 
Identical to MW36-44

Filament Vf 6.3 Volts / If 0.3 Ampere / Indirect / Parallel / series AC/DC /
Description 36-cm-Bildröhre. 
Tube prices 1 Tube prices (visible for members only)
  mw3644_sch.png
  MW36-44: Röhren-Handbuch 1995 Franzis-Verlag
Heinz Höger
 
mw3644_1.jpg
MW36-44: B.N.
Bernhard Nagel

 
mw3644.png
MW36-44: Lorenz Empfänger-Röhren , 9. Auflage
Anonymous 54 Collector

 
mw3644.png
MW36-44: Lorenz Empfänger-Röhren , 9. Auflage
Anonymous 54 Collector


Usage in Models 1= 1952? ; 1= 1953? ; 29= 1953 ; 1= 1954?? ; 1= 1954? ; 17= 1954 ; 1= 1955?? ; 10= 1955 ; 2= 1957? ; 1= 1958 ; 1= 1959

Quantity of Models at Radiomuseum.org with this tube (valve, valves, valvola, valvole, válvula, lampe):65


Forum contributions about this tube
MW36-44
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 1422     Replies: 0
  MW36-44 (MW36-44) Reparatur abgebochener Draht
Axel Paap
15.Mar.15
 
  1

 

Aus einem völlig ruinierten/ verrostetem  Philips Krefeld  (Dachbodenfund)

entnahm ich diese MW36-44 die laut Müter BMR95 1,1mA zeigte.

Als ich diese auf mein Test Chassi setzte zeigte diese aber nur ein sehr schwaches Bild

wie ich den lockeren Sockel bewegte wurde das Bild plötzlich hell…

OK da ist was Faul!  Sockel abgelötet und entfernt

was ich da sah erfreute mich wenig, der Anschlussdraht Gitter 3 (Bremsgitter)

war bündig am Glaskolben abgebrochen…was jetzt tun?

Erst mal mit Gasfaserstift gereinigt,

Löten?? Hatte ich bedenken dass das Glas

durch die Thermische Verspannung reißen könnte…

so kam mir die Idee die Verbindung mit Leitsilber herzustellen…

bei den geringen Strömen ist dass kein Problem.

Ran ans Werk und Silberdraht gebogen, mit dünner Schnur am Pumpstutzen befestigt.

Um das ganze Mechanisch festzustellen Schnur mit Sekundekleber fixsiert,

1Tag trocknen lassen. Der Draht war nun „Bombenfest“

und die Verbindung mit Leitsilber konnte hergestellt werden.

Leitsilber drauf, 2Tage Trocknen und das ganze noch mal…

Anschließend  Sockel wieder angebracht und mit Silikon verklebt.

Röhre aufs Test Chassi und Perfektes Bild!

Ich hatte anfangs Bedenken wegen der Wärmeentwicklung durch die Heizung

aber die Röhre ist schon über 1Jahr in Betrieb ohne Probleme.

 

 
MW36-44
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg