radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Kontaktbauelemente Luckenwalde, VEB; Luckenwalde (Ostd.)

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Kontaktbauelemente Luckenwalde, VEB; Luckenwalde (Ostd.)    (D)  
Abbreviation: kontakt-lu
Products: Model types
Summary:

Ursprung 1. Juli 1948, Zusammenschluss mehrerer Betriebe zum VEB Landmaschinen- und Gerätebau Luckenwalde, 1951 VEB Luckenwalder Metallwarenfabrik (LUMET). Ab 1968 auch Elektronik im Produktionsprogramm, Zulieferer von Baugruppen. 1970er Jahre Umbenennung in 'VEB Kontaktbauelemente Luckenwalde' (Tasten, Schalter, Steckverbinder, Funk-Fernsteuerungen). Ab 1987 auch Taschenradios als "Konsumgüterproduktion" hergestellt (LTR10 u.a.), z.T. von VEB Elektronik Gera übernommen. - Teile des Betriebes nach 1995 noch tätig, aber nicht Radios.

Founded: 1948
History:

This manufacturer was suggested by Wolfgang Eckardt.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
87 LTR25 SF235  Das Radio wurde im VEB Kontaktbauelemente Luckenwalde als "Konsumgut" produzi... 
84–86 LTR10 SF235  Entwickelt im VEB Elektronik Gera.  
85–87 LTR21 SF235  1984 zur Leipziger Messe vorgestellt. Entwickelt im VEB Elektronik Gera. Je ein Piezofi... 
86/87 LTR22 SF235  Bei FM und AM je ein piezokeramischer Filter. Frequenzbereiche: 148,5-283,5 kHz und 87,... 
82 2-Kanal-Funkfernsteuerung "herkules radio control"   Modellbau-Funkfernsteuerung, bestehend aus batteriebetriebenem 2-Kanal-Handsteuersender... 

[rmxhdet-en]
  
rmXorg