radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

History of the manufacturer  

Technisch Physikalisches Laboratorium; München

As a member you can upload pictures (but not single models please) and add text.
Both will display your name after an officer has activated your content, and will be displayed under «Further details ...» plus the text also in the forum.
Name: Technisch Physikalisches Laboratorium; München    (D)  
alternative name:
Woelke, Bruno, Dipl. Ing.
Abbreviation: techn-phys
Products: Model types
Summary:

Technisch Physikalisches Laboratorium; Dipl.-Ing. Bruno Woelke, München 2, Nymphenburger Strasse 47. Hersteller von Messgeräten: z.B. Wow and Flutter Meter (Gleichlaufmessgerät).

Mitte der 50-iger Jahre lautet die Firmenbezeichnung: "Laboratorium für Magnettontechnik". Neben anderen Produkten werden Magnetköpfe mit der Bezeichnung "MINIFLUX" hergestellt.

History:

This manufacturer was suggested by Eero Ukkola.


Some models:
Country Year Name 1st Tube Notes
85 Wow and Flutter Meter ME 110   Wow and Flutter Meter ME 110 von Woelke Magnetbandtechnik ist ein Messgerät für die S... 
73 Wow and Flutter Meter ME104C   Dieses Gerät unterscheidet sich vom ME104 sowohl von der Optik, als auch von der Technik. 
75 Wave Analyzer ME-301   Range Hz: 1-3,3/3,2-10,5/10-33/32-105/100-330. Rückseitig 5pol DIN Buchse für Anschluß WOW... 
68 Tonhöhen-Schwankungsmesser ME102B   Tonhöhen-Schwankungsmesser (Wow and Flutter Meter) ME102B;Oszillatorteil: 3150 Hz, 0.4 Vef... 
74 Wow And Flutter Meter ME 102 C   Woelke Magnetbandtechnik ME 102 C Wow And Flutter Meter; Two instruments, BNC & DIN termin... 
64 Tonschwankungsmesser ME101   Eingebauter Oszillator, Anschlußmöglichkeit für Oszillografen, Schnellschreiber und Filter... 
83 Wow and Flutter Meter ME108   Gleichlaufmessgerät. 
72 Wow and flutter meter ME104   Gleichlaufmessgerät. 

[rmxhdet-en]

Further details for this manufacturer by the members (rmfiorg):

1966tbn_d_bruno_woelke_1966_logo.jpg
1966tbn_d_bruno_woelke_1966_address.jpg
Anzeige 1957tbn_d_woelke_1957_werbung.jpg
Elektron 1963 / Heft 13/14tbn_d_technisch_physikalisches_laboratorium_werbung_1963.jpg
Lösch- und Tonkopf (Zweispur Stereo) für SABA 300-SH, 1960er Jahre. Foto von einem eigenen Gerät.tbn_d_woelke_koepfe_fuer_saba_300sh.jpg
Tonkopf (Zweispur Stereo) für SABA 300-SH, 1960er Jahre. Foto von einem eigenen Gerät.tbn_d_woelke_kopf_fuer_saba_300sh_front.jpg
Tonkopf (Zweispur Stereo) für SABA 300-SH, 1960er Jahre. Foto von einem eigenen Gerät.tbn_d_woelke_kopf_fuer_saba_300sh_top.jpg
Köpfe beim SABA TG664 - von links nach rechts: Löschkopf, Aufnahmekopf A 410 N (A = Aufnahmekopf), L = je 115 mH, hyperbolischer Kopfspiegel und Wiedergabekopf K 403 HM (K = Kombikopf), L = je 800 mH, hyperbolischer Kopfspiegel.tbn_d_woelke_vierspurkoepfe_fuer_saba_tg664.jpg
Woelke Löschkopf (links) für Polydict Polydyne 127B (Frankreich, 1960)tbn_dsc00800_woelke_kopf_polydict_127b.jpg

  
rmXorg