albis: 92D;

ID: 194488
? albis: 92D;  
12.Jul.09 14:58
0

Walter Haring (CH)
Beiträge: 218
Anzahl Danke: 2
Walter Haring

Guten Tag

Das gezeigte Gerät ist meines Erachtens ein Typ 92, kein Typ 92 D. Ein Typ 92 D müsste einen Taster zur Wahl des Programms haben. Dieser war bei den Telefunken-Albis-Geräten meist entweder mittig in der Front zwischen den Knöpfen oder rechts an der Seite.

Das letzte Bild ist hier klar falsch (zeigt eine Albis-Rückwand mit klar lesbarem Typ 442 a).

Freundliche Grüsse, Walter Haring

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
Probleme bereinigt 
12.Jul.09 16:58

Ernst Erb (CH)
Ratsmitglied
Beiträge: 5723
Anzahl Danke: 2
Ernst Erb

Grüezi Herr Haring
Danke für die Hinweise. Habe gerade korrigiert. Allerdings habe ich das Geräte von Herrn Riccardi noch belassen, obwohl es wohl auch ein 93 ist.

Schön wäre es, wir könnten mit einem Bild den Knopf zeigen.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
Albis 92 oder 93 
18.Jul.09 11:22

Walter Haring (CH)
Beiträge: 218
Anzahl Danke: 4
Walter Haring

Guten Tag Herr Erb

Das gezeigte Gerät ist ganz sicher ein 92er (die Bilder habe ich gemacht).

Leider habe ich, auch in den Prospekten, keine Abbildung eines 92 D gefunden. Den einzigen 92 D von dessen Existenz ich weiss, steht im Museum der Siemens. Vielleicht ergibt sich ja dort mal die Möglichkeit, Bilder zu machen - allerdings sind meine Verbindungen dorthin, nach dem Tod von HP. Obrist, abgerissen.

Freundliche Grüsse, Walter Haring

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 4
Bilder von Herrn Riccardi verschoben auf 92 
18.Jul.09 12:40

Ernst Erb (CH)
Ratsmitglied
Beiträge: 5723
Anzahl Danke: 3
Ernst Erb

Grüezi Herr haring
Danke für die Ergänzungen. Ich habe also die drei Bilder von Herrn Riccardi (von Ihnen hergestellt) auf Modell 92 verschoben.

Sorgen macht uns noch das "Zusatzmodell" von Peter Roggenhofer mit wohl der vertauschten Rückwand. Wohin die Bilder ohne Rückwand verschieeben? Ich möchte das Modell löschen.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.