radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Grundig Concert Boy Luxus 1500 : Ausbau der Platine

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph † 6.1.22 Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Grundig Concert Boy Luxus 1500 : Ausbau der Platine
           
Ottmar Lauth
Ottmar Lauth
 
D  Articles: 222
Schem.: 65
Pict.: 3316
06.Jun.17 17:26

Count of Thanks: 4
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Dies ist einigermaßen schwierig.Vermutlich ist das auch der Grund, warum bisher noch keine Fotos vom Inneren dieses Gerätes hochgeladen wurden.

Um die Rückwand zu lösen, muß zunächst der Tragebügel entfernt werden. Danach ist es erforderlich, die zwei Schrauben zu beseitigen, auf die die beiden Enden des Tragebügels aufgesteckt waren.

Dann müssen die beiden Seitenbleche abgezogen werden, indem man sie kräftig nach oben zieht.

Nun kann die Rückwand entfernt werden, wobei man unten auf einen Plastikhaken achten muß.

Bevor die Platine gelöst werden kann, muß vorher das Bauteil mit den 3 Reglern abgebaut werden. Dafür muss man die 3 Bedienungsknöpfe abziehen und anschließend die Schraube lösen, mit der dieses Bauteil am Gehäuse befestigt ist.

Nun erst geht es an die Platine. Zwei Schrauben müssen gelöst werden, und danach kann man die Platine - vorsichtig ( ! ) - nach rechts ziehen, um sie von der Skalenseilrolle und dem Gehäuse zu entfernen.

This article was edited 06.Jun.17 17:31 by Ottmar Lauth .

  
rmXorg