radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
  The thread rating is reflecting the best post rating. Have you rated this thread (best post)?

Bilder perfekt mit Irfanview 3.98 oder 4.00

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Jürgen Stichling Vincent de Franco Bernhard Nagel 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » FAQ - click for boards » FAQ about the radio pages » Bilder perfekt mit Irfanview 3.98 oder 4.00
           
Konrad Birkner † 12.08.2014
Konrad Birkner † 12.08.2014
Officer
D  Articles: 2335
Schem.: 700
Pict.: 3657
18.Feb.06 09:31
 
Count of Thanks: 25
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Vereinfacht durch EE 5.11.2014 weil Programm nun im Server Grössen automatisch anpasst.

Um Bilder zu bearbeiten wäre Photoshop ein perfektes Programm, aber teuer, da für Profis. Günstiger ist Photoshop Elements, doch gibt es eine gute Gratislösung:
Irfanview, mit dem sich Bilder optimal für RMorg bearbeiten lassen.

Wie per download holen

Sie finden im Beitrag gut fotografieren wie man zu guten formatfüllenden Bildern kommt - aus der richtigen Perspektive. Das ergibt die beste Grundlage.

Hier die Anleitung, wie zur Bildbearbeitung Schritt für Schritt vorzugehen ist. Am Besten drucken Sie sich das Ganze aus.
-----------------------------------------------------------
1) Irfanview aufrufen

2) Datei öffnen

2.1) Quelle wählen (suchen in...)

2.2) Bild wählen, öffnen

3) Falls das Bild zu groß auf dem Bildschirm erscheint, evtl. verkleinern (-)
um es vollständig sichtbar zu machen.

4) zuschneiden, falls erforderlich (um das Modell formatfüllend zu
bringen): mit Cursor linke obere Ecke des gewünschten Formates
aufsuchen, Mausklick festhalten und auf rechte untere Ecke ziehen, loslassen.
Ein Rechteck zeigt den gewählten Ausschnitt.

4.1) passt das Rechteck nicht, kann es wieder entfernt werden:
Cursorpfeil ausserhalb des Rechtecks setzen, Mausklick entfernt das Rechteck.

4.2) passt das Rechteck, über Bearbeiten -> Freistellen klicken,
Der Bildausschnitt ist erfolgt.


Grösse ändern ist nun fakultativ, kann aber bessere Bildqualität geben, wenn Sie statt der Server auf die maximale Grösse von jetzt 1400 x 2100 Pixel reduzieren.
Bei "Bild" "grösse ändern" verwenden. Darauf achten, dass Proportionen gewahrt bleiben. Die Speichergrösse (KB) organisiert der Server!

 

Speichern als oder besser Speichern für WEB (über Datei oder 3.Symbol)

Speicherort wählen, Dateityp JPG (evtl. unten wählen), Qualität einstellen (meist 80%) im Extrafenster rechts und dort alle Häkchen rausnehmen.

evtl. Namen ändern
(Namenskonvention! Im Beispiel: Nora_38_W78DUX_front.jpg)


speichern, das Bild ist fertig zum Hochladen

Hinweis: die meisten Schritte sind wieder löschbar:
- Bearbeiten
- Rückgängig

Viel Erfolg !

 

 

 

 

Mögliche weitere Schritte für Spezialisten:

5) wenn nötig, Helligkeit und Kontrast ändern:

auf Befehl "Bild" klicken,

Farben ändern


mit den Schiebereglern Bild optimieren

OK oder "Aufs Bild anwenden"

 

This article was edited 05.Nov.14 23:32 by Ernst Erb .

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5632
Schem.: 13739
Pict.: 30920
11.Jun.08 11:49

Count of Thanks: 27
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Konrad Birkner hat in seinem Beispiel unter Punkt 7 den korrekten Bildnamen gemäss unserer Konvention aufgeführt:

D_Nora_38_W78DUX_bild1

Nun hat sich ein bewährtes Mitglied gewundert, warum seine Bilder bei Bild-Google-Suche nicht erscheinen - andere aber schon. Der Grund ist einfach: Leerzeichen in einem Dateinamen führen zum Zusammenschreiben im System - und das gleiche passiert mit Sonderzeichen wie Punkt, Komma, Bindestrich etc. Haben Sie also D-Nora-38 W78DUX bild1.jpg als Bildadresse, dann kommt das bei Google als DNORA38W78DUXbild.jpg - und nach diesem Begriff sucht wohl kaum jemand.

Auf das Voranstellen des Landeskürzels kann man verzichten, wie auch auf das Nennen des Baujahrs. Das macht den Bildnamen noch aussagekräftiger, hingegen würde ich statt "Bild1" etc. so ähnlich wie bei den Schaltbildern "sprechende" Zusatzbezeichnungen geben wie:
_front (bitte nie frontal aufnehmen, sondern im Winkel)
_chassis
_ rueckw
_scale (oder skala)
etc.

Wenn möglich wiederholen Sie die Modellbezeichnung inkl. Hersteller in der Bildlegende und Sie sollten defekte Teile oder "fremde Knöpfe" benennen - einfach alles, was nicht wirklich original ist.

Ernst Erb
Ernst Erb
Officer
CH  Articles: 5632
Schem.: 13739
Pict.: 30920
28.Feb.12 19:01

Count of Thanks: 14
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Bildgrössen

Immer wieder gab es den Fall, dass eigene Bilder unnötigerweise zu klein hochgeladen wurden. Grund ist wohl, dass einige Mitglieder sich nicht an die bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung halten. Bzw. sie wissen nicht, wie man die JPG-Qualität einstellt, wenn sie die obige Anleitung nicht lesen.

Eigene Bilder, vor allem Modellbilder sollte man möglichst auf das Maximalmass bringen:
Breite neu 1400 Pixel (oder maximal 2100 Pixel Höhe).

Neu nehmen wir eigene Bilder nur dann an, wenn sie in einer Dimension mindestens 500 Pixel aufweisen.

Wichtig ist auch, dass die Gegenstände relativ eng geschnitten sind  - aber nicht angeschnitten.
Bitte das Erstbild bzw. Gesamtbild nicht frontal aufnehmen, sondern mit einem (kleinen) Winkel von einer Seite UND Höhe, damit man die drei Dimensionen sieht. So, wie es praktisch jede professionelle Abbildung des Herstellers zeigt. Wichtig sind auch Skalen und Typenschilder - frontal, wenn möglich ohne Blitzlicht.

Fremdbilder kann man oft nicht an diese Grösse anpassen. Wir haben für Fremdbilder eine Grösse von mindestens 100 Pixel in einer Dimension vorgesehen, falls es nichts Anderes gibt, denn ein Kleinbild ist immerhin noch viel besser als gar nichts. Doch eine Minimalgrösse von 100 Pixel überprüfen wir nun. Falls wirklich kleiner, kann man das Bild einfach entsprechend vergrössern (aufblasen).

Versuchen Sie wenn möglich immer grössere Bilder hochzuladen - im Idealfall natürlich ebenfalls mit 1400 Pixel Breite.

Hier liste ich noch die Bilder kleiner als 100 Pixel, die auf dem System sind. Einfach so zur Erinnerung. Da, wo sie nicht durch grössere ersetzt sind, lassen wir sie, da dann dennoch wertvoll.



35x52
35x52
37x36
37x36
37x59
37x59
42x77
42x77
47x38
47x38
49x54
49x54
53x74
53x74
55x44
55x44
55x47
55x47
57x61
57x61
63x76
63x76
65x59
65x59
67x75
67x75
69x63
69x63
69x97
69x97
70x52
70x52
70x65
70x65
70x89
70x89
70x89
70x89
72x91
72x91
73x85
73x85
75x46
75x46
75x58
75x58
75x75
75x75
77x66
77x66
77x85
77x85
78x43
78x43
78x94
78x94
79x58
79x58
80x24
80x24
80x59
80x59
80x81
80x81
83x44
83x44
83x61
83x61
85x33
85x33
85x73
85x73
86x75
86x75
86x90
86x90
86x94
86x94
88x66
88x66
88x98
88x98
88x98
88x98
90x29
90x29
90x48
90x48
90x75
90x75
90x75
90x75
90x91
90x91
90x92
90x92
91x77
91x77
91x77
91x77
91x96
91x96
93x69
93x69
94x86
94x86
95x54
95x54
95x55
95x55
95x88
95x88
95x88
95x88
95x93
95x93
95x99
95x99
96x35
96x35
96x53
96x53
96x64
96x64
96x67
96x67
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x72
96x74
96x74
96x84
96x84
96x91
96x91
97x49
97x49
97x90
97x90
98x75
98x75
98x76
98x76
98x77
98x77
98x97
98x97
98x99
98x99
99x46
99x46
99x63
99x63
99x74
99x74
       

Die Links zu den Bildern, damit man das Modell wenigstens erraten kann.

j_xxx_196x_pal60_logo.jpg
j_honeytone_196x_logo.jpg
gb_itt_197x_tinysuper300_type.jpg
nl_audioson_poppy_logo.jpg
j_raleigh_logo.jpg
d_kannenberg_vielhauer_193x_kv_logo.jpg
j_metro_logo.jpg
d_friesekehoepfner_logo.jpg
x_oren_197x_logo.jpg
j_sony_197x_rb6_type.jpg
d_koerting_1934_domikro_chassis.jpg
j_artemis_1961_logo.jpg
phil70.png
d_canton_197x_combimix40_type.jpg
j_nipco_195x_logo.jpg
us_ameco_197x_pt2_type.jpg
a_stuzzi_rkf_194x_osm19_type.jpg
gb_hmv_1807_1807a_front_1.jpg
gb_hmv_1807_1807a_front.jpg
gb_hmv_1815_front.jpg
x_universal_logo_brand.jpg
j_toshiba_rp1420f_type.jpg
x_radiojd_193_logo.jpg
owin.gif
us_sylvania_mz123_front.jpg
us_midlandint_196x_13724_type.jpg
us_travler_195x_tr286b_type.jpg
omegarakete.jpg
us_ge_portacolor_wm229hwd3_front.jpg
d_assmann_compur_mc5sl_type.jpg
1024729340.jpg
teppaz.jpg
us_klh_197x_klh21_ii_type.jpg
x_erge_197x_europa_6010_type.jpg
d_blaupunkt_fg253_type.jpg
j_sony_1979_kv2644r_front.jpg
d_koerting_1934_domette_w_chassis.jpg
d_grassmann_19xx_helios_permanent_42_front.jpg
j_alpha_196x_alpha_logo.jpg
d_geithain_1967_tmv1_herstellerbild.jpg
d_koerting_1934_luxus_g_w_front.jpg
d_koerting_1934_luxus_g_w_front_1.jpg
us_ge_197x_sf2100am_type.jpg
us_craig_197x_3215_type.jpg
j_matsushito_r48_1933_4tubepentode.jpg
j_matsushito_r31_first_radio.jpg
j_denkionkyo_co_dok_logo.jpg
d_elion_1934_balilla_front.jpg
j_sony_1979_kv2643r_front.jpg
j_homer_196x_minisupermr3_type.jpg
gb_kolsterb_wv75_front-type.jpg
x_xxx_197x_milovac_type.jpg
x_starlite_logo.jpg
hk_xxx_holiday_logo.jpg
j_wendellwest_196x_cr18_type.jpg
d_isophon_1934_dynamos_d101_p101_front.jpg
d_isophon_1934_dynamos_d101_p101_front_1.jpg
d_elion_1934_olympia_front.jpg
us_dumont_ra103c_type.jpg
f_b_xxx_194x_am_logo.jpg
j_sony_197x_tr3230_type.jpg
usaphilco37604rightsidecourtesyofebaysellerigolioto.jpg
usa_rca_10x_knobs.jpg
tango_unten.jpg
tango_innen_vorne.jpg
i2_t.jpg
f_manufrance_ba34_fronte.jpg
f_manufrance_ba34_interno.jpg
f_manufrance_ba34_retro.jpg
usa_1939_zenith16a61stratosphre_gesamtgertansicht_seite.jpg
usa_1939_zenith16a61stratosphre_gesamtgertansicht_chassis.jpg
d_aeg_1951_71wu_chassis.jpg
d_aeg_1951_71wu_chassisdetail.jpg
d_aeg_1951_71wu_skaladetail.jpg
usa_1939_zenith16a61stratosphre_gesamtgertansicht_rechts.jpg
usa_1939_zenith16a61stratosphre_gesamtgertansicht_scala.jpg
d_siemens_1937_kmgii_ls.jpg
d_becker_1951_monzai_innen2.jpg
d_becker_1951_monzai_hinten.jpg
d_becker_1951_monzai_innen1.jpg
585innen.jpg
cz_tesla_orchestr_plattensp.jpg
graetz164wwerbung.jpg
cs_markofon_m471_front.jpg
9099radio.jpg
9099tapetm830.jpg
grundig6065open.jpg
bar6065.jpg
grundig6065.jpg
radio6065.jpg
pu6065.jpg
9099alg.jpg
9099.jpg
585offen.jpg
585.jpg
us_bendix_1952_t171_front.jpg
x_shira_197x_lwmwtransistorradio_type.jpg
d_grassmann_19xx_helios_puppe_front.jpg
om.armbanduhrradio.jpg
d_grundig_196x_zauberspiegel_t300a_type.jpg
gb_perdio_popsy2_empire_twoband_type.jpg
nl_heem_logo_1940_1960.jpg
de_weida_logo.jpg
uhrenmik.jpg
f_radiola_ra47a_front_type.jpg
f_radiola_ra45a_front_type.jpg
 

This article was edited 05.Nov.14 18:33 by Ernst Erb .

  
rmXorg