radiomuseum.org

 

Conrad Electronic schon 1933?

Modérateurs:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Mark Hippenstiel Eilert Menke 
 
Cliquez sur le bouton d'information bleu pour en apprendre plus sur cette page.
Forum » Histoire des fabricants /marques » FABRICANTS / MARQUES dans les Musées de Radio » Conrad Electronic schon 1933?
           
Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Conseiller
D  Articles: 1839
Schémas: 2728
Images: 4276
01.Jul.08 16:19

Remerciements: 5
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   1

Mir ist ein Katalog etwa DIN4, 20 Seiten,  in die Hände gekommen mit der Bezeichnung

Illustrierter Radio-Katalog
1933/34, Ausgabe A

Radio-Conrad
Conrad & Co., Berlin-Neukölln, Berliner Str. 92

Darin wird neben den üblichen Radiomodellen auch Zubehör (Conradio-Bauteile) unter "Conradio .... xxx" angeboten.

Weiß jemand, ob das der Vorgänger der heutigen Firma in Hirschau ist?

Wolfgang Eckardt

Cet article a été édité 01.Jul.08 16:20 par Wolfgang Eckardt .

Hans M. Knoll
Hans M. Knoll
Rédacteur
D  Articles: 2120
Schémas: 159
Images: 102
01.Jul.08 16:53

Remerciements: 2
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   2

Willkommen bei Conrad

Hier finden Sie Informationen zum Unternehmen Conrad.

Laut GfK Nürnberg ist Conrad der bekannteste Elektronikversender in Deutschland - über 45 Prozent der Männer kennen uns.
Wir gelten als moderner Multichannel-Anbieter und verknüpfen Katalog/Versandhandel, Internetshop und unsere Filialgeschäfte zu einem einzigartigen Angebot für unsere Kunden.

Die Conrad Firmengruppe wird seit vier Generationen inhabergeführt und ist als Management-Holding organisiert. Gegründet 1923 in Berlin, liegt der Firmensitz seit 1946 in Hirschau/Oberpfalz. Über 80 Jahre Conrad - das heißt Fortschritt aus Tradition. Die Marke Conrad steht europaweit für Elektronik und Technik. Für Ihre Wünsche bemühen wir uns auch weiterhin:
Mit innovativen Sortimenten, besten Service-Leistungen und motivierten Mitarbeitern.


Cet article a été édité 01.Jul.08 16:54 par Hans M. Knoll .

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Conseiller
D  Articles: 1839
Schémas: 2728
Images: 4276
01.Jul.08 18:13

Remerciements: 3
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   3

Ja, es ist so, dass die heute in Hirschau agierende Firma 1923 von Max Conrad in Berlin gegründet wurde. 1946 erfolgte der Umzug nach Hirschau in der Oberpfalz.
Das ist das Einzige an Historie, was die Firma auf ihrer Homepage selbst über sich aussagt.

Damit dürfte auch klar sein, dass der von mir gefundene Katalog ein 75 Jahre altes Original-Dokument dieser Firma ist. Mir war allerdings völlig unbekannt, dass bereits damals typische Zubehörteile mit dem Markennamen "Conradio" vertrieben (hergestellt?)  wurden. Heute gibt es ja aus Hirschau auch Markennamen für bestimmte Gerätegruppen.

Eine Beilage des Kataloges:

Und hier das Titelbild einer "Sonderliste Nr.70", sehr einfach "gestaltet" und mit Schreibmaschine geschrieben:

W.E.

Nachtrag: Eine Glosse zur gegenwärtigen Firma beim recherchieren gefunden:

 Edit: Titel für Suche ergänzt

Pièces jointes:

Cet article a été édité 29.Oct.09 21:14 par Wolfgang Eckardt .

  
rmXorg