radiomuseum.org
 

ELL80 (ELL80)

Moderators:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Valves / tubes - Semiconductors » VALVES/TUBES / SEMICONDUCTORS in RADIOMUSEUM » ELL80 (ELL80)
           
Egon Strampe
Egon Strampe
 
D  Articles: 796
Schem.: 3369
Pict.: 1891
18.Feb.13 16:00

Count of Thanks: 10
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Funkschau 2/79

Attachments:

This article was edited 18.Feb.13 16:02 by Egon Strampe .

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1584
Schem.: 2358
Pict.: 6972
18.Feb.13 18:24

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Vorsicht: Die in der Funkschau vorgeschlagenen Ersatzlösungen mit 2x EL84 anstelle der ELL80 resp. 2x ECL86 statt der ECLL800 sollten nicht verwendet werden! Hier irrte Dieter Langbehn, der langjährige Service-Autor der Funkschau.

Gründe: Allein der erforderliche Heizstrom einer EL84 ist mit 0,76A deutlich höher wie bei einer ELL80, die 0,55A verbraucht. 2x EL84 würden mit 1,52A also fast 1A mehr Heizstrom benötigen! Auch andere Kenndaten wie Ra oder Raa bei Gegentakt und Kathodenwiderstand sind deutlich abweichend und damit unpassend.

Der richtige Ersatz wären 2x EL95 für die ELL80, dessen Einzelsysteme einer EL95 genau entsprechen. Der erforderliche Heizstrom ist mit 0,4A für beide EL95 sogar noch geringer als die Originalröhre benötigt.

In diesem Beitrag wird die Anfertigung eines Adapters von 2x EL95 auf ELL80 anschaulich beschrieben.

Ein steckbarer Ersatz für die ECLL800 ist dagegen mit Problemen verbunden wie hier nachzulesen ist.

This article was edited 18.Feb.13 18:25 by Bernhard Nagel .

Egon Strampe
Egon Strampe
 
D  Articles: 796
Schem.: 3369
Pict.: 1891
18.Feb.13 18:47

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3
ELL 80 

Deshalb habe ich auch mit der Hochladung zur ECLL800 gewartet. Wollte erst die Reaktionen abwarten.

Ob die das damals gemerkt haben? Leider habe ich das Heft Nr. 3 nicht. Aber dafür haben wir ja unsere Experten.

  
rmXorg