radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

eumig: 447U;

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » eumig: 447U;
           
Gerhard Heigl
Gerhard Heigl
Editor
A  Articles: 923
Schem.: 745
Pict.: 1345
10.Jan.04 18:45

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Der Entwurf dieses Radios lag im Dezember 1945 am Tisch. Die 8 beteiligten Firmen sollten Material und Arbeitskraft bereitstellen, um möglichst bald ein vernünftiges Radio auf den Markt zu bringen. Doch die Produktion verzögerte sich, wegen Materialmangel und vermutlich auch Streitereien unter den beteiligten Firmen. Schließlich wurde der Gemeinschaftsempfänger erst im Herbst 1947 auf den Markt gebracht. Durch diesen späten Termin blieb der Verkaufserfolg weit hinter den Erwartungen. Die Firmen hatten die zerstörten Fabriken wieder aufgebaut und der Rohstoffmangel war nicht mehr so gravierend, vor allem wurden wieder eigene Modelle herausgebracht, so ging das Interesse am 447U weitgehend verloren..

Die beteiligten Firmen: Ceija-Nissl, Eumig, Hornyphon unter der Marke Zerdik, Ingelen, Kapsch, Philips, Siemens und Telefunken.

This article was edited 11.Jan.04 14:57 by Gerhard Heigl .

  
rmXorg