radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Funkschau EF.-Baumappen

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling Franz Harder 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Periodicals » Periodicals for Germany » Funkschau EF.-Baumappen
           
Thomas Günzel
Thomas Günzel
Editor
D  Articles: 212
Schem.: 1124
Pict.: 555
09.Jul.10 16:14

Count of Thanks: 11
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Liebe Freunde des Radiomuseums.

In den alten Ausgaben der Funkschau wird immer auf sogenannte EF.-Baumappen hingewiesen.
Leider ist mir bis jetzt noch keine dieser Baumappen untergekommen!
Sollte es nicht möglich sein, mit Hilfe unserer großen Radiogemeinde diese Baumappen zu neuem Leben zu erwecken?


Deshalb mein Aufruf an alle, die im Besitz dieser seltenen Dokumente sind, mir diese doch zum Digitalisieren zukommen zu lassen.
Mir steht ein DIN-A3 Scanner zur Verfügung und kann sehr schonend die Originale scannen.
Über rege Antworten und Zusendungen würde ich mich sehr freuen!

Thomas Günzel

Joachim Glüder
Joachim Glüder
 
D  Articles: 260
Schem.: 214
Pict.: 264
11.Jul.10 11:35

Count of Thanks: 7
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Günzel,

bei ebay wurde vor einiger Zeit ein E.F. Magazin verkauft. Es ist hier noch zu sehen:

Art.-Nr. 300423638642

freundliche Grüße und herzlichen Dank für Ihre wertvolle Arbeit!

J. Glüder

This article was edited 11.Jul.10 11:43 by Joachim Glüder .

Georg Richter
Georg Richter
Editor
D  Articles: 916
Schem.: 86
Pict.: 606
04.Nov.19 18:54

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Thomas,

offenbar gab es inzwischen keine Rückmeldung bezüglich Baumappen?

Das "E.F-Magazin" enthält jeweils die vier Ausgaben der Funkschau eines Monats in einem gemeinsamen Umschlag:

Die Umschläge haben leere Innenseiten. Die enthaltenen Funkschau sind original, enthalten aber keine Baumappen. Allerdings steht auf der Rückseite des Umschlags z.B.

"Bücher und Baumappen für den Funkfreund  - Zu beziehen durch den Fachbuchhandel, durch den Rundfunkhändler oder direkt beim Verlag, München 2, Luisenstraße 17"
Postscheckkonto München Nr. nnnn (Bayer. Radio-Zeitung)"

Im Funkschau-Inhaltsverzeichnis 1938, Seite IV, sind Baubeschreibungen des Jahrgangs 1938 gelistet, weche sich teilweise über mehrere Hefte hinziehen.

Darunter "Im Jahr 1938 erschienene Funkschau-Baupläne".

Drei entsprechende Scans in der Anlage.

Der Einzelpreis des "E.-F.-Magazin" kostet 60 Pfennig, das gleiche wie vier Funkschau im monatlichen Abonnement. Das Abonnement des E.F.-Magazin kostet vierteljährlich RM 1,80

Hier vorhandene "E.F.-Magazin":

November und Dezember 1938
Februar,Juni, August und Oktober 1939.

Beste Grüsse,

GR

Nachtrag: siehe auch hier "Funkschau des Monats"

Attachments:

This article was edited 05.Nov.19 00:16 by Georg Richter .

Hans-Thomas Schmidt
Hans-Thomas Schmidt
Editor
D  Articles: 508
Schem.: 7
Pict.: 4
26.May.20 13:10

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Hallo Thomas,

ich habe noch eine interessante Spur entdeckt.

Eine Zeitschriften- und Bücherreihe der G. Franz’schen Druckerei in München hieß Europa-Funk oder kurz EF.

Sie begann 1929 und endete jäh 1933 mit einem Verbot durch die Nationalsozialisten.

Seltsamerweise gab es in der sowjetisch besetzten Zone 1948 noch einmal einen Erlass, diese Literatur aus den Bibliotheken auszusondern.

Die Baumappen scheinen dennoch überlebt zu haben.

Wenn man gut genug sucht, lassen sich noch einzelne Buch-Exemplare finden:

EF-Bücherei:

Band 1: Vor allem eine gute Antenne 1929 (Nachdruck aus Bayerische Radio-Zeitung 1927)
Band 2: Netz-Anschluß
Band 3: Schallplatten im Lautsprecher: Dipl.-Ing. Karl Ernst Wacker
Band 4: Das Radio-Hand-Buch, Fritz Bergtold (eines seiner ersten Bücher)
Band 5: Dreier, Vierer oder Fünfer (in Vorbereitung)
Band 6: Fernsehen, wie es vor sich geht, Wilhelm Schrage
Band 7: Rund um den Lautsprecher
Band 8: Mehr Trennschärfe
Band ??: Schaltbuch
Band ??: Vierer, Fünfer, Sechser (evt. Band 5)

Grüße aus München und bleib gesund  Hans-Thomas

 

 

 

This article was edited 30.May.20 18:04 by Hans-Thomas Schmidt .

Hans-Thomas Schmidt
Hans-Thomas Schmidt
Editor
D  Articles: 508
Schem.: 7
Pict.: 4
30.May.20 18:01

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5

Hallo Thomas,

inzwischen konnte ich drei Bändchen in Augenschein nehmen. Die Bändchen sind leicht verständlich für den Bastler der Zeit geschrieben und nicht umfangreich. Teilweise gibt es eine Werbevorschau auf die Baupläne, die im Funkhandel oder beim Verlag zu beziehen waren. Im Heft Netzanschluß sind sogar winzige Abbildungen einiger Schaltpläne wiedergegeben.

Hier eine Liste der bekannten Baumappen (kann ergänzt werden):

Nr. 2: Der trennscharfe Einer
Nr. 25: Kurzwellen in jedem Gerät
Nr. 31: Der modernste Ultra
Nr. 32: Der Amerikaempfänger
Nr. 39: Wellenfilter
Nr. 41: Der Schirmgittervierer
Nr. 42: Heiteres Wochenende
Nr. 43: Der Zweistufer
Nr. 44: Ein Kurzwellenvorsatz für Empfänger mit Hochfrequenzverstärkung
Nr. 45: Der billige Vierer (2. Auflage)
Nr. 46: Unsere Wechselstrom-Netzanode mit Gittervorspannung
Nr. 47: Der beste Lautsprecher ein elektrodynamischer
Nr. 48: Das beste Kurzwellenaudion
Nr. 50: Unsere Gleichstrom-Netzanode mit Gittervorspannung
Nr. 51: Der Zweier-Dreier
Nr. 53: Vorspann
Nr. 54: Die Endstufe für Gleichstrom
Nr. 55: Der Netzdreier
Nr. 62: Gleichstrom-Schirmgitter-Netzvierer
Nr. 63: Glimm-Netzanode
Nr. 65: Endstufe für Wechselstrom
Nr. 66: Fünfröhren-Panzer-Neutro-Netzempfänger für Wechselstrom
Nr. 67: Der beste Ortsempfänger
Nr. 68: Universal-Netzanschluß für Wechselstrom
Nr. 70: Mit dem Gleichstrom-Gerät ans Wechelstrom-Netz
Nr. 162: Wechselstrom-Schirmgitter-Netzvierer
 

Die Baumappen enthalten:

  • Bauplan in natürlicher Größe
  • Ausführliche Baubeschreibung mit vielen Photos und Skizzen
  • Einzelteil-Liste mit genauen Preisangaben

Viele Grüße, H.-T. Schmidt

Nikolaus Löwe
Nikolaus Löwe
 
D  Articles: 178
Schem.: 141
Pict.: 1005
31.May.20 08:11

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   6

Liebe Kollegen,

Das E. F. steht für Europa-Funkbücherei. Folgende Titel kann ich ergänzen:

Bergtold, Fritz: 

Das Buch der Röhren. Ein Berater zur Verjüngung und Verbesserung jeder Empfangsanlage. Moderne Röhren und ihre raffinierteste Anwendung (Europa-Funkbücherei Band 9)

Funkschau (Hrsg.):

Schaltbuch. Die 30 modernsten Geräte. Ein Führer durch die Radiotechnik anhand der modernsten Geräte. Allen Funkfreunden und Bastlern gewidmet (Europa-Funkbücherei Band 10)

 Wacker, Karl-Ernst:

Modernisierung des Empfängers. Praktische Ratschläge, um ältere Empfangsanlagen auf den modernsten Stand der Funktechnik zu bringen (Europa-Funkbücherei Band 11)

Funkschau (Hrsg.):

Die Schaltungen von morgen: Schon heute! Das E. F.-Universal-Schaltbuch. Die modernsten Bastelschaltungen für die höchsten Ansprüche, Netzempfänger, Batteriegeräte, Reiseempfänger, Filter und Sperrkreise, Kurz- und Ultrakurzwellengeräte, der Superhet u. v. a. (Europa-Funkbücherei Band 18)

 

Hier nochmal die Titel im Überblick, die ich nachweisen konnte. Quellen Sind die Deutsche Nationalbibliothek, sowie die Reihe "Deutsches Rundfunkschrifttum" der RRG.

 

München, Franz´sche Buchdruckerei G. Emil Mayer

1
Vor allem eine gute Antenne!
München : G. Franz'sche Hofbuchdr., 1929   
2
Netzanschluß
Wacker, Karl Ernst. - München : G. Franz'sche Hofbuchdr., [1930]   
3
Schallplatten im Lautsprecher
Wacker, Karl Ernst. - München : G. Franz'sche Hofbuchdr., [1930]   
4
Das Radiohandbuch
Bergtold, Fritz. - München : G. Franz'sche Hofbuchdr., 1929   
5
Vierer, Fünfer, Sechser
Hertweck, Carl. - München : G. Franz'sche Hofbuchdr., [1930]   
6
Fernsehen
Schrage, Wilhelm. - München : G. Franz'sche Hofbuchdr., [1930]   
7
Schaltbuch. 26 Schaltungen
München : G. Franz'sche Hofbuchdr., [1930]  
8
Mehr Trennschärfe
Wacker, Karl Ernst. - München : G. Franz'sche Hofbuchdr., [1930]   
9
Das Buch der Röhren
Bergtold, Fritz. - München : G. Franzsche Hofbuchdr., [1930]   
10 (4. Aufl.)
Schaltbuch. 30 Geräte
München : G. Franzsche Hofbuchdr., [1930], 4. erw. u. verb. Aufl.   
11
Modernisierung des Empfängers
Wacker, Karl Ernst. - München : G. Franzsche Hofbuchdr., [1930]   
18
Die Schaltungen von morgen. Schaltbuch
München : Franz'sche Buchdr. (G. Emil Mayer), [1934]   

 

Mit freundlichem Gruß,

Nikolaus Löwe

 

Links zum LitFinder eingefügt F.H.

This article was edited 31.May.20 17:02 by Franz Harder .

Thomas Günzel
Thomas Günzel
Editor
D  Articles: 212
Schem.: 1124
Pict.: 555
31.May.20 14:40

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   7

Lieber Hans-Thomas, Nikolaus und Georg

erstmal vielen Dank für Eure Recherchen und Mühen diese Informationen ans Licht zu bringen!
Da haben sich doch einige Bände aufgetan und ich denke das ist ein gutes Futter für unseren Literaturfinder, wo wir alle Bände übersichtlich auflisten können.
Ich denke unser Franz Harder wird beim Aufbau des Grundstocks behilflich sein.
Dann könnten Mitglieder die im Besitz solcher Hefte sind, zunächstmal die Titelseiten hochladen.
Ganze Hefte dürften auch kein Problem sein, zumal das Copyright nach 90 Jahren abgelaufen sein dürfte.
Zur Erstellung ganzer PDF-Files mit OCR-Overlay bin ich gerne bereit, sofern mir die Scans zur Verfügung gestellt werden.
Als dann, schaut alle in Eurem Fundus nach, ob sich noch die ein oder andere "Europa-Funk-Baumappe" findet.

Thomas

Franz Harder
 
Moderator
D  Articles: 218
Schem.: 235
Pict.: 276
31.May.20 17:33

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   8

Liebe Kollegen,

ebenfalls danke für die hervorragenden Vorarbeiten ! Die genannten Bände der E.F. Baumappen sind im LiteraturFinder angelegt und von post 6 verlinkt.

Eine Diskrepanz ist mir jedoch aufgefallen: offensichtlich sprechen wir von zweierlei Druckschriften

- die E.F. Baumappen, wie von Thomas in post 1 angefragt und in post 4 + 6 aufgelistet, sind eigenständige Druckwerke und inzwischen im LitFinder eingerichtet.

- das E.F. Magazin, wie in post 2 + 3 + 5 erwähnt, ist offensichtlich eine Zugabe zu den Funkschau Sammelbänden. In der Liste von Hans-Thomas in post 5 fallen die zu den Baumappen unterschiedlichen Titel und Numerierungen auf und lassen somit keinen direkten Zusammenhang erkennen. Hier ist auf weitere Klärung zu hoffen, um auch die Ausgaben des E.F. Magazins exakt dokumentieren zu können !

Der Bitte von Thomas kann ich mich nur anschließen: bitte ladet Eure Scans (Titelseiten, Inhalte) zur jeweiligen Baumappe hoch ! Ergänzungen und evtl. Korrekturen bitte an Thomas oder an mich melden.

Franz

  
rmXorg