radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Radioschaltkarten - gibt es viele davon?

Moderators:
Ernst Erb Jürgen Stichling Franz Harder 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Literature, Addresses, Events, Clubs and Museums » Books » Radioschaltkarten - gibt es viele davon?
           
Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1887
Schem.: 2836
Pict.: 4409
11.Feb.09 18:24

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

In einem Buch aus 1927 lagen 4 Postkarten aus stabilem Karton mit den Maßen 10,5x15 cm. Beim genaueren Betrachten entpuppten sie sich als

Radio-Schaltkarten, D.R.G.M. 958870

Alle tragen eine bestimmte Nummer, so dass nahe liegt, dass es eine ganze Serie davon gibt und zum Sammeln geeignet sind. Ich kannte aber diese Form bisher noch nicht. Auf Grund des Inhaltes der Karten kann man auf die Herstellung um 1927 schließen. 

Die Nr. III-4 heißt "Empfänger für Lautsprecherbetrieb mit Loewe-Mehrfachröhre". Vorder- und Rückseite sehen so aus:

Interessant beim Text ist für mich die Unterschrift "Mit Funkgruß"

Die anderen Karten, die ich nun besitze:

Nr. III-1 Low-Loss-Audion-Rückkopplungs-Empfänger

Nr. III-2 Audion mit Hochfrequenz- und Niederfrequenz-Verstärkung

Nr. III-6 Schaltung der Duotron- und Pentatron-Mehrfachröhre.

Für mich ergeben sich die Fragen:
Ist das ein Sammelobjekt?
Gibt es viele Karten davon und wenn ja, wie viele?
Sollten diese Karten bei den "Erinnerungsstücken" (Memorabila) angelegt werden oder, wenn der Titel so formuliert ist, bei dem entsprechenden Radio- oder Röhrenmodell? Oder ist ein getrenntes Datenblatt als "Radioschaltkarte - Postkarte" sinnvoll ähnlich den "normalen" Postkarten?
 

Für Antworten und Meinungen dankt

Wolfgang Eckardt

 

 

This article was edited 11.Feb.09 19:20 by Wolfgang Eckardt .

Gerd Junginger
Gerd Junginger
 
D  Articles: 159
Schem.: 69
Pict.: 134
11.Feb.09 20:58

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Eckardt,

schau Sie mal in Jogis-Roehrenbude, dort sind einige von den Karten abgebildet.

Gruss

Gerd Junginger

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1887
Schem.: 2836
Pict.: 4409
11.Feb.09 21:39

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   3

Hallo Herr Junginger,

vielen dank für den Tipp. Es gab also eine Vielzahl solcher Karten. Allerdings scheint mir die Angabe "Ende der dreißiger Jahre" nicht korrekt zu sein, sicher eher "Ende der zwanziger Jahre". Auch bin ich mir über die Farbgebung nicht im Klaren. Die genannte Quelle zeigt die Vorderseiten in sehr sehr dunklem Blau während meine Karten ein etwas helleres Blau besitzen. 

Also mal abwarten, ob sich noch Hinweise finden.
Nochmals danke

Wolfgang Eckardt 

This article was edited 12.Feb.09 14:51 by Wolfgang Eckardt .

Joachim Glüder
Joachim Glüder
 
D  Articles: 271
Schem.: 216
Pict.: 266
17.Feb.09 12:30

Count of Thanks: 5
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   4

Schauen Sie mal hier nach - da sind 2 Sortimente mit diesen Karten zu finden.

J.G.

Folkert Rothe
 
 
D  Articles: 31
Schem.: 0
Pict.: 227
20.Feb.09 16:05

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   5
Karten 

Hallo Herr Eckardt,

Ich habe so ein Postkartensortiment im Sammelkarton.

Das heist "Die besten Schaltungen der Radio-Technik" vom Verlag Anode Berlin-Wilmersdorf.

Da sind 80 solcher Karten enthalten, teilweise auch Karten die man ein oder zwei mal aufklappen kann.

Es ist auch ein 32-Seitiges "Büchlein" enthalten "Radiotechnischer Kurzbrief mit Anleitung zum Selbstbau nach Radioschaltkarten mit einem Vorwort von Dr. F. Noack"

Hinten auf dem Büchlein steht "Bei Bestellung einer kompletten Sammlung von 9 Serien zu 54 Schaltkarten zm Preise von RM. 10,80 wird gratis mitgeliefert: 1 Sammelkarton für sämtl. Radioschaltkarten zum Aufstellen im Bücherschrank, sowie 1 Radiotechnischer Kurzbrief"

Im Kurzbrief steht noch "Bisher erschienen: 54 Schaltkarten in 9 Serien zu je 6 Karten"

Vermutlich wurde diese komplette Sammlung damals gekauft und dann immer noch weitere Karten die neu erschienen sind dazu?

Die Karten haben auch leicht unterschiedliche Blautöne.

Es ist aber nirgends was von einem Datum zu sehen.

Viele Grüße, Folkert.

 

 

 

 

 

Wolfgang Eckardt
Wolfgang Eckardt
Officer
D  Articles: 1887
Schem.: 2836
Pict.: 4409
21.Feb.09 22:38

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   6

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten auf meine Frage. Nun bin ich selbst fündig geworden. Im

       "Illustrierter Radio-Katalog" 1933/34, Ausgabe A 
       Radio-Conrad, Conrad & Co, Berlin-Neukölln

ist eine detaillierte Aufstellung der verschiedenen Radio-Schaltkarten zu finden. Ein Scan dieser Liste ist als Anlage zu finden.
Scheint ein richtiges Sammelobjekt zu sein mit rund 80 Karten

W.E.

Attachments:

  
rmXorg