radiomuseum.org
 

Nauen E2500: Anmerkung zu Bildern/Preisen

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » Nauen E2500: Anmerkung zu Bildern/Preisen
           
Eilert Menke
 
Moderator
D  Beiträge: 989
Schema: 7
Bilder: 1141
15.Aug.03 12:23

Anzahl Danke: 5
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Dieser Typ E2500, Chassis 1130.1-1, besitzt kein UKW-Teil, verfügt aber stattdessen über drei KW-Bereiche! Bitte deshalb hier keine falschen Bilder hochladen! Die Rückwand wurde universell an verschiedenen Modellen dieses Herstellers verbaut. Weiterhin möchte ich bezweifeln, daß sich die neueren Preismeldungen ab 18.07.2003 auf dieses Gerät beziehen. Dieses Modell besitzt nämlich Seltenheitswert, da es nie über das Prototypenstadium hinaus kam.

Dank an Herrn J. Jarling für die weiterführenden Hinweise.

Dieser Beitrag wurde am 16.Dec.06 13:30 von Eilert Menke editiert.

Jürgen Stichling
Jürgen Stichling
Redakteur
D  Beiträge: 399
Schema: 9
Bilder: 464
15.Aug.03 13:51

Anzahl Danke: 5
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Dem kann ich nur zustimmen, auch mir ist neulich der Emud Rekord 89 W__ mit Vor- (WK, WKE)und Nachkriegsvarianten (Record 89 WKN) aufgefallen, bei dem die Bilder falsch zugeordnet waren. Dabei war es durch die Bilder eindeutig zuzuordnen (Röhrenbestückung, RIAS auf der Skala, Rückwandbeschriftung [allerdings etwas verdeckt]). Habe dies dann dem Bildadministrator zwecks Berichtigung gemeldet.

Gerade bei den in Mitgliederkreisen nicht unumstrittenen Bildern aus ebay sollte man schon genauer aufpassen, falls es die Bildqualität zulässt.

Gruß Jürgen

  
rmXorg