radiomuseum.org

 

Seltsamer Rubens

Moderatori:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Per saperne di più, clicca sul pulsante blu d'aiuto.
Forum » Radio e altri tipi di apparecchi (dalla fisica alle TV) » MODELLI NEL SITO » Seltsamer Rubens
           
Peter Steffen
Peter Steffen
 
CH  Articoli: 230
Schemi: 65
Foto: 242
07.Aug.10 16:01

Nr. ringraziamenti: 1
Rispondi  |  Devi effettuare l'accesso (Ospite)   1

Hallo zusammen,

habe bei Ebay einen merkwürdigen Rubens entdeckt. ( hier die Bilder mit der Erlaubnis des Verkäufers premium312 )

Gab es wirklich ein solches Modell, oder war hier ein findiger Bastler am Werk ?

Grüsse

Peter Steffen

Questo articolo è stato modificato il 08.Aug.10 03:48 da Peter Steffen .

Mario Spitzer
 
Redattore
D  Articoli: 183
Schemi: 144
Foto: 374
08.Aug.10 16:02

Nr. ringraziamenti: 2
Rispondi  |  Devi effettuare l'accesso (Ospite)   2

Hallo Herr Steffens,

von RAFENA wurde ein Bausatz zum Umbau für den Derby angeboten. Dieser wurde teilweise mit B30M1 ausgeliefert. Dieser Umbau wurde durch Werkstätten vorgenommen und wird  in der „Kleinen Fernseh-Reparaturpraxis“ von Werner Barth (1960) beschrieben. Auch der Umbau des Rubens auf Intercarrier ZF wird dargestellt.

Der Umbausatz bestand aus folgenden Teilen:

1 Bildrahmen FE 845.18
3 Haken (2x FE 845-22 und 1x FE845.23)
1 Anodenanschlusstecker 2208A
1 Duodekalsockel 1764.C
1 Bildröhre B43M1 Widerstände 2 MOhm, 500 Ohm und 5 KOhm

Die Beiden helleren Holzklötzer an der Seite zeigen den nachträglichen Einbau, welcher mit Originalteilen gemacht wurde. Die Bildröhrenhalterung hier gehört nicht zum Umbausatz gem. Beschreibung. Diese kenne ich vom Patriot und anderen Geräten.

 

 

Questo articolo è stato modificato il 08.Aug.10 16:03 da Mario Spitzer .

Peter Steffen
Peter Steffen
 
CH  Articoli: 230
Schemi: 65
Foto: 242
08.Aug.10 16:28

Nr. ringraziamenti: 2
Rispondi  |  Devi effettuare l'accesso (Ospite)   3

Hallo Herr Spitzer,

vielen Dank für die Informative Antwort.

Grüsse

Peter Steffen

  
rmXorg