radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Sicherung brennt sporadisch durch

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » Sicherung brennt sporadisch durch
           
Matthias Pruessel
 
 
D  Articles: 6
Schem.:
Pict.: 0
24.Feb.14 10:16

Count of Thanks: 1
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Hallo,

ich habe mein Philips Capella B8D54A restauriert und es läuft eigentlich auch gut. Nach 3 Tagen allerdings blieb es beim einschalten dunkel - die Sicherung im Netzteil war durchgebrannt. Ich habe die Sicherung ersetzt und es lief wieder für einige Tage problemlos, aber eines morgens - wieder dunkel, Sicherung war wieder durchgebrannt. Es ist immer die korrekte Sicherung eingesetzt worden (0,5AT). Woran kann das liegen, dass diese Sicherung immer sporadisch durchbrennt? Am Netzteil selber habe ich keine Elkos gewechselt, kann das an alten Elkos liegen? Ich weiß momentan nicht, wo ich hier ansetzen muss um diesen Fehler zu lokalisieren, könnt Ihr mir hier weiterhelfen?

Viele Grüße

Matthias

Michael Seiffert
Michael Seiffert
Editor
D  Articles: 543
Schem.: 369
Pict.: 1072
02.Mar.14 01:04

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Hallo Herr Pruessel!

Betreiben Sie das Gerät doch mit einer richtig dimensionierten Vorschaltlampe zur Strombegrenzung. Tritt dann der Fehler auf, kommt nicht sofort die Sicherung und Sie können den Fehler unter Spannung lokalisieren. Siehe auch hier: Wozu eigentlich Vorschaltlampe?

M.Seiffert

 

  
rmXorg