radiomuseum.org

stern-roch: 1132.012; Juwel 3 Stereo

Modérateurs:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Dietmar Rudolph Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Cliquez sur le bouton d'information bleu pour en apprendre plus sur cette page.
Forum » Radios, TV, Appareils techniques (Physique) etc. » MODÈLES PRÉSENTÉS » stern-roch: 1132.012; Juwel 3 Stereo
           
Jürgen Tiedmann
Jürgen Tiedmann
 
D  Articles: 113
Schémas: 3
Images: 1451
31.Jan.15 14:56

Remerciements: 9
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   1

Liebe Rundfunkfreunde,

1. Frage:
Woher kommt die Nummer 1132.012? Gab es vom "Juwel 3 Stereo" noch andere Typen?
Mein Gerät trägt diese Bezichnung nicht, nur "Juwel 3 Steeo".

2. Frage:
Im Netz gibt es unterschiedliche Angaben zur AM-ZF. 468 kHz oder 473 kHz? was ist richtig?
An meinem Geät leider keine Aufdrucke an den Bandfiltern.

Danke,

Jürgen Tiedmann

Archiv GFGF
 
Rédacteur
D  Articles: 70
Schémas:
Images: 34
31.Jan.15 17:05

Remerciements: 5
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   2

Die 1132.012 ist eine RFT-interne "Benummerung" der Geräte, u.a. für den Zweck der Erstzteilhaltung. Bei einigen Geräten der RFT Vereinigung gibt es unterschiedliche Nummern für einen Gerätetyp. Grund ist die Weiterentwicklung in der laufenden Serie. Beim Juwel 3 Stereo ist dies nicht der Fall, da er recht schnell vom "Oberon" und "Türkis" abgelöst wurde.

Die ZF ist identisch mit der vom Juwel 2, damit 473 KHz. Ein Werkstattbuch für den "Juwel 3" ist im GFGF Archiv leider nicht vorhanden.

 

Gruss Ingo Pötschke

Jürgen Tiedmann
Jürgen Tiedmann
 
D  Articles: 113
Schémas: 3
Images: 1451
31.Jan.15 18:18

Remerciements: 8
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   3

Dankeschön. J.T.

  
rmXorg