tefi: GWZ131 (GWZ 131); Zwerg

ID: 239214
? tefi: GWZ131 (GWZ 131); Zwerg 
10.Dec.10 20:00
30

Horst Schneider (D)
Beiträge: 93
Anzahl Danke: 5
Horst Schneider

Liebe Sammlerkollegen,

vor einiger Zeit konnte ich günstig den Tefi-Zweg erwerben. Die Lautsprecherspule hat leider eine Unterbrechung. Da die Membrane mit dem Chassis verklebt ist, wird eine Reparatur nur sehr schlecht möglich sein. Ich werde versuchen, einen kleinen Lautsprecher einzubauen. Kann mir jemand den DC-Widerstand der Lautsprecherspule nennen, damit ich bei einem neuen Lautsprecher den richtigen Ohmwert aussuchen kann?

Viele Grüße

Horst Schneider

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
Noch 1 Versuch 
10.Dec.10 21:57
30 from 2509

Wolfram Zylka (D)
Redakteur
Beiträge: 605
Anzahl Danke: 5
Wolfram Zylka

 

Guten Abend Herr Schneider,
vielleicht gibt es da eine Reparaturmöglichkeit.  Schauen Sie sich bitte einmal die beiden Drähte an, welche auf der Membran verklebt zu den Lötösen führen. ( siehe Foto) Auf den ersten Blick sehen diese recht ordentlich aus. Aber! Drücken Sie einmal die Membran vorsichtig nach außen, dann erhalten Sie einen Blick auf die Tauchspule. Sollte diese noch ordentlich aussehen, gehen Sie zum nächsten Schritt. Kratzen Sie vorsichtig mit einer Rasierklinge die beiden Kupferdrähte möglichst nahe am Ende (Richtung Schwingspule) frei und messen Sie. Ich hatte den Fall, dass trotz guter Optik ein Verbindungsdraht oxidiert war. Nach der Reparatur des 1cm langen Drahtstückes war alles wieder ok.
Freue mich auf Ihr Ergebnis. Viel Erfolg
Mit freundlichen Grüßen
Wolfram Zylka

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
Impedanz Nachtrag 
10.Dec.10 22:25
41 from 2509

Wolfram Zylka (D)
Redakteur
Beiträge: 605
Anzahl Danke: 5
Wolfram Zylka

 

Die Erregersule hat bei 2000 Hz einen Scheinwiderstand von 4,5 Ohm
Gruß
Wolfram Zylka

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 4
Tefi-Zwerg 
11.Dec.10 10:00
92 from 2509

Horst Schneider (D)
Beiträge: 93
Anzahl Danke: 5
Horst Schneider

Hallo Herr Zylka,

vielen Dank für Ihre Info. Sobald ich Zeit habe werde ich den Versuch machen und dann berichten.

Viele Grüße

Horst Schneider

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.