radiomuseum.org
 

telefunken: L231W (231WL); 231WL/o ?

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » telefunken: L231W (231WL); 231WL/o ?
           
Iven Müller
Iven Müller
 
D  Beiträge: 246
Schema: 4531
Bilder: 941
17.Jun.03 20:50

Anzahl Danke: 6
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Wie ich entdeckt habe, ist das von mir abgebildete Gerät nicht der 231WL wie er in den damaligen Katalogen zu sehen ist. Mein Empfänger stammt aus Ungarn und müßte wohl die Bezeichnung 231WL/o tragen. Laut Info eines anderen Sammlers ist das Gerät in Östereich für Ungarn und Österreich produziert worden, daher wohl das "o" hinter dem WL ?! Der deutsche 231WL sieht jedenfalls etwas "eckiger" aus ...

 

Gruß Iven

Dieser Beitrag wurde am 18.Jun.03 06:12 von Iven Müller editiert.

Thorsten Finaske
 
 
D  Beiträge: 17
Schema: 0
Bilder: 845
18.Jun.03 08:01

Anzahl Danke: 5
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Hallo Iven,

ich habe ein Bild vom 231 WL wie er in Deutschland und auch in Skandinavien verkauft wurde in der Anlage beigefügt. Entsprechende Abbildungen finden sich auch in alten Katalogen ( Prohaska etc. ) und Prospekten.

Gruß Thorsten F.

Anlagen:

Iven Müller
Iven Müller
 
D  Beiträge: 246
Schema: 4531
Bilder: 941
18.Jun.03 09:06

Anzahl Danke: 7
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3

Hallo Thorsten !

tolles Foto, danke - so schön sieht das Gerät in meinem Prohaska Katalog nicht aus. Sonst hätte ich das Bild noch zusätzlich hochgeladen. Evtl. muß der Datenbankeintrag noch um den Typ 231WL/o erweitert werden...

Ich werde deswegen einmal nachfragen - evtl kann das Bild dann in die Datenbank zu dem 231WL ...

Gruß Iven

  
rmXorg