Telefunken-Zeitung ab Nr.1 1911

ID: 109968
Telefunken-Zeitung ab Nr.1 1911 
18.Apr.06 19:24
0

Thomas Günzel † 1.8.22 (D)
Beiträge: 212
Anzahl Danke: 25
Thomas Günzel † 1.8.22



Liebe Mitglieder des Radiomuseums

Nach kleinen Anfangsschwierigkeiten, hier nun die Eröffnung eines neuen Threads
"Telefunken-Zeitung ab Nr.1 1911"

Danke zunächst an Herrn Harder, dessen Hilfe und seine sehr guten Tips mir
wirklich weitergeholfen haben.

Alle PDF-Dokumente sind über OCR gelaufen, und damit auch für Suchmaschinen
lesbar, aber nur ab Adobe 6.0 kompatibel.

Mir ist es ein Anliegen, die Formatierung der Telefunken-Zeitung so originalgetreu
wie möglich zu halten, damit sich jeder Interessierte sein eigenes Exemplar auch
ausdrucken bzw. archivieren kann.

 


 Telefunken-Zeitung Nr.1

 

 

Telefunken-Zeitung Nr.1 Juli 1911

  • Rückblick auf die Tätigkeit der Telefunken-Gesellschaft
  • Gründung einer Telefunken-Gesellschaft in Australien
  • Telefunken auf den Philippinen
  • Internationaler Telefunkenbetrieb
  • Demonstrationsapparat für tönende Löschfunken
  • Das Telefunkensystem als Ersatz für Kabel u. Leitungsdraht
  • Station Nauen
  • Mitteilungen der Debeg m. b. H.
  • Kleine Mitteilungen

 Telefunken-Zeitung Nr.2


 

Telefunken-Zeitung Nr.2 September 1911

  • Der „Nauticus“ über Telefunken
  • Telefunken in Spanien, Portugal und Marokko
  • Drahtlose Längenbestimmung zwischen Buenos Aires und Montevideo
  • Zur Tripolis-Affäre
  • Einführung des Telefunken-Systems in der ausländischen Handelsflotte
  • Mitteilungen der Deutschen Betriebsgesellschaft für drahtlose Telegrafie mbH
  • Kleine Mitteilungen
  • Nachruf

 Telefunken-Zeitung Nr.3


 

Telefunken-Zeitung Nr.3 Dezember 1911

  • II. Rückblick auf die Tätigkeit der Telefunken-Gesellschaft
  • Drahtlose Telegraphie
  • Commonwealth Station
  • Mitteilungen der Debeg
  • Kleine Mitteilungen

 


Telefunken-Zeitung Nr.4


 

Telefunken-Zeitung Nr.4 Februar 1912

  • Telefunken in China
  • Telefunken im Eisenbahnbetrieb
  • Die Funkentelegraphie im Kriegsdienst
  • Telefunken in Mexiko
  • Kleine Mitteilungen

Telefunken-Zeitung Nr.5


 

Telefunken-Zeitung Nr.5 April 1912

  • Telefunken auf der Allgemeinen Luftschiff-Ausstellung (Ala)
  • Beziehungen zwischen Luftschiffahrt und drahtloser Telegraphie in der deutschen Armee
  • Empfangsapparat für Luftschiff und Ballon „System Telefunken“
  • Luftschiff - Antennen
  • Radiostation für Flugzeuge nach dem System „Telefunken“
  • Die Telefunkenstation der Schütte-Lanz-Gesellschaft in Rheinau
  • Der Einwellen-Empfänger für Luftfahrzeuge System „Telefunken“

Telefunken-Zeitung Nr.6


 

Telefunken-Zeitung Nr.6 Juni 1912

  • Organisation der Telefunkengesellschaft
  • Triumph des Telefunkensystems
  • Telefunkenstation Iquitos, Peru
  • Die Sonnenfinsternis am Mittwoch, den 17. April 1912
  • Ein neues Unternehmen für drahtlose Telegraphie in Deutschland
  • Einführung des Telefunkensystem in der österreichischen Handelsflotte
  • Wieder eine Telefunkenstation zerstört
  • Telefunken in Niederländisch-Indien
  • Luftschiffahrt
  • Internationaler Kongreß London
  • Seit 1. Februar 1912 installierte und in Betrieb gesetzte Stationen, System Telefunken
  • Neu eingegangene Bestellungen
  • Kleine Mitteilungen
  • Patentstreitigkeiten
  • Installations-Ingenieure und Techniker der Telefunkengesellschaft im Auslande
  • Mitteilungen der Debeg, Berlin

 




Anlagen:

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 2
Zeitdokumente 
21.Apr.06 08:29

Georg Beckmann (D)
Redakteur
Beiträge: 441
Anzahl Danke: 19
Georg Beckmann

Eine tolle Sache, dass man via Rm auf solche Dokumente Zugriff hat.
Ich möchte Sie ermutigen, hier weiter zu machen. Wieviele Originale stehen Ihnen eigentlich zur Verfügung ?

Gruß Georg Beckmann

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 3
Bestand der Telefunken Zeitung ab 1911 
21.Apr.06 15:42

Thomas Günzel † 1.8.22 (D)
Beiträge: 212
Anzahl Danke: 21
Thomas Günzel † 1.8.22

Hallo Herr Beckmann,

der Bestand reicht von Anfang 1911 bis Mitte der 50er-Jahre.
Bis Anfang des 1. Weltkrieges mehr allgemein gehalten.
Während des Krieges erschien keine TZ.
Ab 1919 geht des dann aber wieder los, mit mehr Technik bis hin
zur reinen Ingenieurzeitung in den 30er und 40er Jahren.
Ich möchte aber gerne der Reihe nachgehen.

Gruß Thomas Günzel

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 4
 
22.Apr.06 21:19

Olaf Toenne (D)
Beiträge: 140
Anzahl Danke: 17

Guten Abend Herr Günzel!

Ein wirklich schönes Projekt, was Sie hier für alle zugänglich machen, eine wirklich vorbildliche Idee!
Ich kann den Aufwand nur ahnen........weiterhin viel Erfolg!!

Einen schönen Sonntag

Olaf

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 5
TELEFUNKEN-Zeitung ab Nummer 1 aus 1911 
01.May.06 08:12

Wilhelm Hüserich † 26.7.19 (D)
Beiträge: 34
Anzahl Danke: 29

Lieber Thomas Günzel
1911
da war mein Vater zwar schon bei SIEMENS,
aber ich war für die nächsten 20 Jahre
noch nicht geplant.
Wenn ich denke 95 Jahre zurück
der älteste Mensch, den ich ehrenamtlich
heute betreue ist 96,
dann kan man ermessen, was Du mit viel
Arbeit für uns ALLE tust.
Ich glaube im Namen aller zu sprechen,
wenn ich Dir heute ein
GANZ GROSSES DANKE-SCHÖN
sag-
und das am 1. Mai 2006
Mit freundlichen Grüssen Wilhelm Hüserich.
der Kölner mit den 1000 Radios.

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 6
Telefunken zeitung 
02.May.06 13:26

Peter Kleinert (B)
Beiträge: 5
Anzahl Danke: 20
Peter Kleinert

Hallo
Kann ich mich nur anschließen Finde ich ganz Prima
alles weitere erzählt der Kölsche Will
mfg. P.Kleinert

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 7
 
03.May.06 08:39

Michael Projahn (D)
Beiträge: 22
Anzahl Danke: 30

Guten Tag Herr Günzel,
vielen Dank für die Mühe, die Sie sich mit der Bearbeitung der Telefunken-Zeitung gemacht haben!
Die Originale sind ja kaum noch zu beschaffen!
Frreundliche Grüße
M. Projahn

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 8
GROßARTIG 
04.May.06 11:25

Marc Goeritz (D)
Redakteur
Beiträge: 192
Anzahl Danke: 22

Ich kann mich da nur anschließen. Eine ganz tolle Sache die Sie da machen, Herr Günzel!
Das gibt mir als "Jungspund" nicht nur einen Einblick in die Technik und deren Stellenwert zu jener Zeit. Es zeigt mir auch eine völlig "andere Welt". Eine damals geläufige Abkürzung S.M. gab mir einiges zu knabbern bis ich auf Seine Majestät kam. Überhaupt die Vorstellung einen Kaiser zu haben überfordert mich ein wenig ;-) . Die Arbeit die Sie sich hier aufhalsen ist riesig. Ich brauche schon einen ganzen Abend um einen 60-er Jahre Schaltplan RMorgtauglich aufzuarbeiten. Sie bearbeiten hier etliche Seiten noch älteren Materials, das vermutlich (im Original)noch vergilbter ist als ein Schaltbild aus den 60er Jahren.
Veile grüße aus Köln
Marc Goeritz

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 9
Dankeschön 
04.Jun.06 09:16

Ernst Ploch (D)
Beiträge: 66
Anzahl Danke: 23

Hallo Herr Günzel,

auch von mir ein ganz, ganz herzliches Dankeschön! Es ist wirklich wunderbar, dass es Menschen wie Sie gibt die sich so für die Allgemeinheit einsetzen und verdient machen.

Gäbe es einen Ehrenpreis für außergewöhnlichen Einsatz, würde ich Sie sofort vorschlagen.

Ich freue mich schön sehr auf die nächsten Ausgaben der TELEFUNKEN-ZEITUNG. Ich lese sie nicht nur, sondern sie wird neben meinen tönenden TFK's - Zeitdokumenten einen Ehrenplatz in meiner Sammlung einnehmen.

Alles Gute für Sie und ganz herzliche Grüße

Ernst Ploch

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 10
Telefunken-Zeitung ab Nr. 1 - 1911 
06.Jun.06 18:25

Wilhelm Hüserich † 26.7.19 (D)
Beiträge: 34
Anzahl Danke: 20

Lieber Thomas,
in dieser Sache hatte ich bereits einmal
meine Verwunderung zum Ausdruck gebracht,
mit welchem Fleiss und mit welcher Akrebi Du
an diese Sache herangehst.
Nun verstehe ich nicht, wieso das GANZE
plötzlich unter dem Namen des lieben Radio-Freundes
ERNST PLOCH
läuft - der gute Ernst Ploch ist doch
(nur) Jemand, der Dir auch seine Hochachtung zollt.
Wie funktioniert so etwas-
der KÖLNER  Wilhelm Hüserich ???

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 11
Danke für die Blumen 
10.Jun.06 17:40

Thomas Günzel † 1.8.22 (D)
Beiträge: 212
Anzahl Danke: 22
Thomas Günzel † 1.8.22

Liebe Freunde der Telefunken-Zeitung,

Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich für den Zuspruch bedanken, den meine Knochenarbeit doch sehr belohnt.
Mit der TZ Nr.6 ist der 1.Jahrgang abgeschlossen und ich werde für den 2.Jahrgang sehr bald einem neuen Thread eröffnen.
Ich kann jetzt schon sagen, es wird spannender und interessanter.

Es dankt Ihnen nochmals herzlichst

Ihr Thomas Günzel
 

Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.

 12
Umgestaltung und Update 
23.Sep.06 18:23

Thomas Günzel † 1.8.22 (D)
Beiträge: 212
Anzahl Danke: 25
Thomas Günzel † 1.8.22

Liebe Freunde der Telefunken-Zeitung,

Nachdem Herr Georg Richter, eine ausführliche Anleitung zum Umgang mit dem "RM-Editor" gebracht hatte, musste ich dies natürlich zum Anlass nehmen, meine Telefunken Seiten neu  umzugestalten.

Gleichzeitig habe ich alle Files auf den neusten Stand gebracht (Adobe6.0), vor allem für Google, und ausserdem könnt Ihr nun Textpassagen aus den PDF-Files kopieren, um sie für Eure Bedürfnisse weiterverarbeiten zu können.

Für Rückmeldungen, bezüglich Rechtschreib- oder Formatierungsfehlern in den Heften bin ich sehr dankbar.

Es grüsst Euch herzlich

Thomas



Links zu den anderen Jahrgängen:

2. Jahrgang

3. Jahrgang

4. Jahrgang


Für diesen Post bedanken, weil hilfreich und/oder fachlich fundiert.