radiomuseum.org
 

Was ist das für ein Gerät? Wer kann mir helfen?

Moderatoren:
Ernst Erb Jürgen Stichling Bernhard Nagel 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » Andere Apparate und Zubehör » Was ist das für ein Gerät? Wer kann mir helfen?
           
Michael John
Michael John
 
D  Beiträge: 272
Schema: 0
Bilder: 1650
24.Dec.03 00:59

Anzahl Danke: 7
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Hallo liebe Sammlergemeinde,

am Wochenende habe ich das Gerät auf den unteren Bildern bekommen. Es stand im Wertstoffhof rum und ich fand es zu schade, daß es entsorgt werden sollte.

Aber nun ist meine Frage, um was es sich da überhaupt handelt.

Auf allen Teilen ist der Name Paillard zu lesen.

Das Gerät hat Kofferform, leider fehlt der Lautsprecher.

Im Gefach unterhalb des Lautsprechers befinden sich ein Mikrophon, das runde Oberteil, sowie ein Kabel mit einem Drücker.

Vorne kann man ein magisches Band erkennen.

Wer kann mir weiterhelfen??

Viele Grüße

M.J.

Anlagen:

Wolfgang Holtmann
Wolfgang Holtmann
Redakteur
NL  Beiträge: 913
Schema: 37
Bilder: 29
26.Dec.03 12:00

Anzahl Danke: 4
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Guten Tag

Wie im angegebenen Link steht:

Es ist ein Verstärker für einen Tonfilmprojektor. Dieser wird auf den Verstärker gesetzt.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3067577603&category=14349

Frohe Feiertage allerseits

Wolfgang Holtmann

Michael John
Michael John
 
D  Beiträge: 272
Schema: 0
Bilder: 1650
26.Dec.03 13:03

Anzahl Danke: 5
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3
 

Hallo Herr Holtmann,

ja, das ist meine eigene Auktion bei ebay. Aber ob es sich wirklich um ein solches Gerät handelt, kann ich nur mutmaßen.

Trotzdem danke für die Hilfe und noch frohe Restfeiertage

M.J.

Walter Haring
Walter Haring
 
CH  Beiträge: 218
Schema: 658
Bilder: 1439
27.Dec.03 11:17

Anzahl Danke: 4
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   4
 

Hallo

Ich denke, Herr Holtmann hat richtig getippt. Paillard war ja auch Hersteller der "Bolex"-Kameras und hat daher auch entsprechendes Zubehör hergestellt.

Freundliche Grüsse, Walter Haring

Jörg Sigg
Jörg Sigg
 
CH  Beiträge: 61
Schema: 294
Bilder: 546
29.Jan.17 02:06

Anzahl Danke: 6
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   5

Hallo

Hier handelt es sich um ein Zusatzgerät für Normal-8 mm Stummfilmprojektoren. Wahrscheinlich für den Bolexprojektor M8. Im Geräteinnern steckt eine standardmässige Tonbandgeräteelektronik. Man konnte damals auf den fertig geschnittenen Stummfilm eine ca. 1 mm breite Tonspur aufkleben lassen. Beim nachfolgenden Super-8 Film war die Magnetspur bereits auf dem Rohfilm angebracht. Diese Zusatzgeräte wurden so um 1960 herum angeboten.

  
rmXorg