radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

Süddeutsches Radiomuseum Hardthausen

74239 Hardthausen am Kocher, Germany (Baden-Württemberg)

Address Schöntaler Str. 18
 
 
Floor area 210 m² / 2 260 ft²   Area for radios (if not the same) 210 m² / 2 260 ft²
 
Museum typ Exhibition
Radios (Broadcast receivers)
  • TV and image recording
  • Wire- & tape recording
  • Record players with pick up
  • Jukeboxes
  • Measuring Instruments, Lab Equipment
  • Gramophone (no electrical sound transmission)


Opening times
Besuche nach telefonischer Anmeldung

Admission
Status from 03/2018
We don't know the fees.

Contact
Tel.:+49-7144-332 342  eMail:info radiomuseum-hardthausen.de  

Homepage www.radiomuseum-sdr.de

Our page for Süddeutsches Radiomuseum Hardthausen in Hardthausen am Kocher, Germany, is not yet administrated by a Radiomuseum.org member. Please write to us about your experience with this museum, for corrections of our data or sending photos by using the Contact Form to the Museum Finder.

Location / Directions
N49.264170° E9.400726°N49°15.85020' E9°24.04356'N49°15'51.0120" E9°24'2.6136"

Hardthausen liegt im Osten des Landkreises Heilbronn im unteren Kochertal am südlichen Rande des Harthäuser Waldes.

Die Radio-, Phono- und Fernsehgeräteausstellung befindet sich nun in neuen Räumen in Hardthausen / Kocher, Ortsteil Lampoldshausen.

Some example model pages for sets you can see there:

A: Horny Hornyphon; Konzertmeister WH361A (1960/61)
D: Reisz, Eugen, Typ 105 (1927?)
D: Telefunken Ela V 711 (1936/37)
D: AEG Radios Allg. Magnetophon Tonschreiber b2 (1943)
D: Rondo GmbH, Willy Zauberdose (1950/51)
D: Kuba Kuba-Imperial, Komet Ch= F44K (1957/58)
D: Rafena Werke Atelier FE867A (1959/60)
D: Kuba Kuba-Imperial, Porta Color CK211P Ch= C211 (1967-69)
D: Rosita, Theo Schmitz Vision 2000 (1975-78)
GB: Ekco, E.K.Cole Ltd.; All Electric AC97 (1936)
GB: Emor Radio, London Globe (1946/47)
GB: Cintel Ltd., Form. Visual Valve tester 1922 (1960??)
I: Ducati, SSR Società RR3405 (Ch= RR3404.5) (1942)
J: Sharp; Osaka TRP 801 (1966)

Description

In den Ausstellungsräumen werden gezeigt:
Radiogeräte vom Anbeginn des Rundfunks 1923 bis in die 1980er Jahre
Fernsehgeräte von 1936 bis in die 1990er Jahre
Phonogeräte - Grammophone (ab 1900),
Plattenspieler(1920er Jahre bis 1990er Jahre),
Tonbandgeräte ab 1942,
Tefifone (50er und 60er Jahre),
Drahttongeräte (40er und 50er Jahre),
Mikrophone (20er bis 60er Jahre),
historische Röhrenverstärker (30er-50er Jahre),
Musikboxen (1950er Jahre),
historische Messgeräte,
Telefone ab 1890 und allerlei Kurioses rund um das Thema. Die Telefonsammlung ist passend im ehemaligen Postamt neben dem Haupausstellungsraum untergebracht.

Ständig gezeigt werden ca. 600 Exponate.

Zahlreiche weitere Geräte befinden sich auf Lager, da die Ausstellung von Zeit zu Zeit geändert wird, bzw. es geplant ist, zu spezielllen Themen entsprechende Geräte auszustellen.

Nach wie vor liegt einer der Sammlungsschwerpunkte auf Rundfunkgeräte-Hersteller aus unserer Region. Gezeigt werden namentlich Apparate der Firmen
WEGA, Stuttgart und Fellbach,
KLENK, Stuttgart,
StarRadio, Backnang-Neuschöntal,
Südfunk Werk Dr. Ing. Robert Ott, Stuttgart und Waiblingen,
RONDO, Stuttgart N, Kersi, Stuttgart-Möhringen,
DIRA, Sindelfingen,
MEGOW, Ludwigsburg,
LTP, Tübingen,
Dr. Bärner & Link, Reutlingen,
Radio Reinfrank, Landau (Pfalz) und Mannheim,
MELODIFDUNK, Rob. Barth, Stuttgart-Heilbronn u.a.

Einen weiteren Schwerpunkt sind Radios, die in ihrer Zeit als besonders fortschrittlich (technisch oder optisch) galten. Z.B.:

EMOR GLOBE RADIO, London - ein Radioempfänger ähnelt der Grundig Kugellautsprecherbox , allerdings bereits in den 1940er Jahren produziert
SPARTON BLUEBIRD RADIO, ein Radio in einem kreisrunden Spiegelglasgehäuse, USA 1935
AIR KING Skyscraper, ein Radio in einem dem Emprie State Building ähnlichen Gehäuse, USA 1934
TELEFUNKEN ELA V 711, ein Röhren-Kraftverstärker mit 70 Watt Leistung aus dem Jahre 1935
Reisz-Mikrophon M 105, ca. um 1930 aus der ganz frühen Rundfunktechnik
Röhrenprüfgerät mit optischer Bildschirmanzeige der Fa. Cintel Ltd., London.
Ein großes, fahrbares Messgerät, das in den 1950er Jahren in der ehemaligen Radioröhrenfabrik der C. Lorenz AG, Werk Esslingen a.N. eingesetzt war.
Liebhaberempfänger der C. Lorenz AG, Berlin.
Ein Radio von 1923 mit Spezialgehäuse der Fabrik, vmtl. Kleinstserie oder Einzelanfertigung.
Radiobellbox, eine Musikbox mit Radio aus Belgien von 1952
AEG Tonschreiber von 1942, ein ganz frühes Tonbandgerät, das noch in der Kriegszeit beim Militär eingesetzt wurde


Radiomuseum.org presents here one of the many museum pages. We try to bring data for your direct information about all that is relevant. In the list (link above right) you find the complete listing of museums related to "Radio & Co." we have information of. Please help us to be complete and up to date by using the contact form above.

[dsp_museum_detail.cfm]

  
rmXorg