radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Offenbach 51

Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 364650) Radio
 
Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 364651) Radio
 
Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 11835) Radio
 
Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 2276456) Radio
 
Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 2276458) Radio
Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 51021) Radio Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 20981) Radio
Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 10880) Radio Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 10883) Radio
Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 66) Radio Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 519528) Radio
Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 675480) Radio Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 1938335) Radio
Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 1938336) Radio Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 1938337) Radio
Use red slider bar for more.
Offenbach 51; Akkord-Radio + (ID = 51021) Radio
Akkord-Radio +: Offenbach 51 [Radio] ID = 51021 500x352
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Offenbach 51, Akkord-Radio + Akkord Elektronik (Radios)
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Akkord-Radio + Akkord Elektronik (Radios)
Year: 1951/1952 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: DK91 DF91 DAF91 DL92
Semiconductors (the count is only for transistors) Tr.Gl.=Metal-rectif.
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 468 kHz
Tuned circuits 5 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast and Short Wave (SW).
Details
Power type and voltage Line / Batteries (any type) / AC/DC 110-220 / 9 & 75 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) / Ø 13 cm = 5.1 inch
Power out
from Radiomuseum.org Model: Offenbach 51 - Akkord-Radio + Akkord
Material Leather / canvas / plastic - over other material
Shape Portable set > 8 inch (also usable without mains)
Dimensions (WHD) 305 x 205 x 110 mm / 12 x 8.1 x 4.3 inch
Notes Alternative Röhren-Bestückung: 1R5, 1T4, 1S5, 3S4.
Kunstleder; siehe auch Luxus-Ausführung mit Leder-Bezug.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 3.6 kg / 7 lb 14.9 oz (7.93 lb)
Price in first year of sale 228.00 DM
Source of data Kat.d.Rundf.GrossH.1951/52 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Circuit diagram reference Lange Schaltungen der Funkindustrie, Buch 1
Mentioned in Funkgeschichte der GFGF (9498)
Picture reference Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet, das Copyright liegt beim Deutschen Rundfunk Museum (DRM), Berlin und beim Archiv-Verlag (AV). Sie finden eine grössere Abbildung und Schaltbild etc. bei der Loseblatt-Sammlung von DRM/AV.


All listed radios etc. from Akkord-Radio + Akkord Elektronik (Radios)
Here you find 198 models, 177 with images and 140 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Akkord-Radio +: Offenbach 51
Threads: 2 | Posts: 6
Hits: 1353     Replies: 4
akkord: 51; Offenbach
Ralph Oppelt
09.Jan.16
  1

Habe einen Offenbach 50 hier vorliegen und dachte ursprünglich es wäre ein Ofenabch 51, da die Skala auch den KW-Bereich anzeigt. Erst als ich keinen Umschalter MW/KW fand, keine KW-Spulen und erkannte, dass mein Gerät kastenförmiger ist, wurde mir klar, dass es ein Offenbach 50 ist.

Nun meine Frage zum Offenbach 51: laut Schaltplan hat er ja MW und KW, doch wo kann man das Gerät umschalten? Ich finde auf den Fotos keinen solchen Schalter. Vielen Dank einstweilen für eine mögliche Antwort.

 

Ralph Oppelt

Hans M. Knoll
09.Jan.16
  2

Hallo.H. Oppelt

In der Rückwand sieht man eine Mulde aus Messingblech mit einem Querschlitz.

Denkt man sich die Rückwand hochgeklappt, findet man innerhalb des RM-Logo unter Drehko und Spulensatz einen Pertinax-Hebel. Der geht später durch die Mulde nach aussen. Ich behaupte, das ist der MW-KW Umschalter.

Knoll

Ralph Oppelt
09.Jan.16
  3

Danke Herr Knoll für schnelle Antwort. Ich hatte dieses eigenartige, geschlitzte Messingblech auch schon entdeckt und mich gewundert, wozu es gut sein könnte.

PS: Sorry, dass mir bei zweiten Mal ein "Ofenabch" draus wurde.

Hans M. Knoll
09.Jan.16
  4

Hallo H. Oppelt.

Vielleicht meldet sich noch einer der das Radio hat.

Gruss Knoll

Giovanni Cucuzzella
09.Jan.16
  5

Hier einige Bilder die den Umschalter und die Skala zeigen:

 

 

 

 
Hits: 1509     Replies: 0
akkord: 51; Offenbach
Werner Kassenbrock
15.Nov.07
  1

Habe das Gerät in Arbeit. Bei meinem Exemplar gibt es eine geräteinterne Umschaltung MW/LW. Dies könnte nachträglich eingebaut worden sein. Die MW/LW-Oszillatorspule hat eine Unterbrechung.

Hat jemand eine Schaltung dazu bzw. weis jemand Näheres über die LW/MW-Umschaltung. Wickeldaten der Spule oder Ersatz sind auch willkommen.

Danke für evt. Antworten

Werner Kassenbrock

 

 

 

 
Akkord-Radio +: Offenbach 51
End of forum contributions about this model

  
rmXorg