radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Kohle-Querstrom-Mikrofon

Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 63883) Microphone/PU Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 63884) Microphone/PU
Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 63885) Microphone/PU Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 98582) Microphone/PU
Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 971871) Microphone/PU Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 98581) Microphone/PU
Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 163078) Microphone/PU Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 198885) Microphone/PU
Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 971738) Microphone/PU Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 1041911) Microphone/PU
Use red slider bar for more.
Kohle-Querstrom-Mikrofon ; Apparatebau K.G., (ID = 63883) Microphone/PU
Apparatebau K.G.,: Kohle-Querstrom-Mikrofon [Microphone/PU] ID = 63883 599x698
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Kohle-Querstrom-Mikrofon, Apparatebau K.G., Edgar Fuhrhop; Berlin-Lichtenrade
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Apparatebau K.G., Edgar Fuhrhop; Berlin-Lichtenrade
Year: 1938 ?? Category: Microphone or Pick-up element
Details
Loudspeaker
Power out
from Radiomuseum.org Model: Kohle-Querstrom-Mikrofon - Apparatebau K.G., Edgar
Material Metal case
Dimensions (WHD) 233 x 260 x 132 mm / 9.2 x 10.2 x 5.2 inch
Notes microphone incl. case
External source of data Sammlung E. Erb
Source of data Radiokatalog Band 2, Ernst Erb

Model page created by Ernst Erb. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Apparatebau K.G., Edgar Fuhrhop; Berlin-Lichtenrade
Here you find 2 models, 2 with images and 0 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Apparatebau K.G.,: Kohle-Querstrom-Mikrofon
Threads: 1 | Posts: 2
Hits: 3829     Replies: 1
Kohle-Querstrom-Mikrofon - was ist das?
Trev Levick
05.Apr.06
  1 Kohle-Mikrofone kenne ich, aber was ist ein Kohle-Querstrom-Mikrofon?

Gruß
TreLe
Wolfgang Eckardt
06.Apr.06
  2 Hallo Trev,

das so genannte Kohlemikrofon verändert mit den Schallwellen (dem Schalldruck) seinen Widerstand - die fließende Stromstärke also, wobei die mechanische Bewegung der Kohlekörnchen (Kohlegrieß) in der gleichen Richtung erfolgt wie der Stromfluss, also längs durch das Mikrofon von vorn nach hinten, wenn die Schallwellen vorn auftreffen. Dabei ist z.B. die Membrane selbst auch eine (die vordere) Elektrode. So waren die alten "Postkapseln" noch bis in die 70er Jahre aufgebaut.

Beim Querstrom-Kohlemikrofon stehen Stromfluss (von linker Elektrode E = Minuspol zur rechten Elektrode E = Pluspol) und  Bewegungsrichtung der Kohlekörnchen (etwa Schallrichtung) senkrecht zueinander, also "quer" salopp ausgedrückt.


Die Skizze stammt aus dem Heftchen "Mikrofone", Deutscher Funkverlag 1948.
 
Dadurch erreicht man einen besseren Frequenzgang gegenüber den einfachen Sprechkapseln aus dem Telefon. Anfangs wurden diese Querstrommikrofone sogar im Rundfunk verwendet, z.B. das bekannte "Reiss-Mikrofon" im Marmorblock.
Dieses Reiss-Mikrofon besitzt eine sehr dünne Membrane ohne wesentliche Eigenresonanz. Im Gegensatz dazu haben die Kohlekapseln aus dem Telefon eine ziemlich stabile Membrane aus leitfähigem Kohlepulver und dadurch starke Eigenresonanzen, die Verzerrungen liefern.
Ich hoffe, dass dies als einfache Erklärung genügt
W.E.
 
Apparatebau K.G.,: Kohle-Querstrom-Mikrofon
End of forum contributions about this model

  
rmXorg