• Year
  • 1939/1940
  • Category
  • Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
  • Radiomuseum.org ID
  • 1259

Click on the schematic thumbnail to request the schematic as a free document.

 Technical Specifications

  • Number of Tubes
  • 5
  • Main principle
  • Superheterodyne (common); ZF/IF 488 kHz
  • Tuned circuits
  • 6 AM circuit(s)
  • Wave bands
  • Broadcast, Long Wave and Short Wave.
  • Power type and voltage
  • Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 150; 220; 240 Volt
  • Loudspeaker
  • Electro Magnetic Dynamic LS (moving-coil with field excitation coil)
  • Material
  • Wooden case
  • from Radiomuseum.org
  • Model: 5640W - Braun; Frankfurt
  • Dimensions (WHD)
  • 570 x 305 x 280 mm / 22.4 x 12 x 11 inch
  • Notes
  • variable Bandbreite
  • Net weight (2.2 lb = 1 kg)
  • 14 kg / 30 lb 13.4 oz (30.837 lb)
  • Price in first year of sale
  • 215.00 RM
  • Picture reference
  • Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.

 Collections | Museums | Literature

 Forum

Forum contributions about this model: Braun; Frankfurt: 5640W

Threads: 1 | Posts: 2

Hallo allerseits,
auch hier habe ich ein Gerät mit einer Fremdskala:


Diese ist (da AFN, RIAS, SWF...) deutlich nach dem 2. WK  gefertigt. Speziell für diesen BRAUN- Typ 5640W Baujahr 1939, da die Wellenbereichsanzeige gerätespezifisch ist... Auch die Anordnung ist der Originalskala angeglichen.
Das Foto ist mit der Gerätebeleuchtung gemacht und zeigt überdeutlich die hoffentlich nicht fortschreitenden Schichtschäden.
Da ich in meiner kleinen Gerätesammlung zwei solche Fremdskalengeräte besitze,
s. auch http://www.radiomuseum.org/dsp_forum_post.cfm?thread_id=34190, interessiert  mich  die allgemeine Verbreitung/Verwendung/Hersteller dieser Ersatzskalen.
Hier, beim Braun, ist es natürlich eine andere Intention gewesen (Wellenplan) als z.B beim T40; trotzdem sind mir solche Fremdskalen sonst (noch) nicht begegnet.
Wer kann dazu etwas beitragen?
Viele Grüße,
Michael Schlör

Michael Schlör, 30.Sep.04

Weitere Posts (2) zu diesem Thema.