radiomuseum.org

Stern Elite N Super

Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 311497) Radio
 
Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 311546) Radio
Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 2128173) Radio Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 208385) Radio
Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 648098) Radio Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 970013) Radio
Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 1057116) Radio Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 1145823) Radio
Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 1515770) Radio Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 1515771) Radio
Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 1615888) Radio Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 1643323) Radio
Altre immagini: scorri con la barra rossa.
Stern Elite N Super ; Bruns; Hamburg (ID = 2128173) Radio
Bruns; Hamburg: Stern Elite N Super [Radio] ID = 2128173 1400x934
Seleziona le anteprime di foto e schemi a destra per ingrandirle, e clicca qui sopra per il download.
For model Stern Elite N Super, Bruns; Hamburg
 
Paese:  Germania
Produttore / Marca:  Bruns; Hamburg
Anno: 1971/1972 Categoria: Radio (o sintonizzatore del dopoguerra WW2)
Semiconduttori (transistor solo contati) 10:
Principio generale Supereterodina (in generale); ZF/IF 455/10700 kHz
N. di circuiti accordati 6 Circuiti Mod. Amp. (AM)     10 Circuiti Mod. Freq. (FM)
Gamme d'onda Onde medie (OM), lunghe (OL), corte (OC) e MF (FM).
Particolarità
Tensioni di funzionamento Rete / Batterie (ogni tipo) / 220; (6 × 1,5) Volt
Altoparlante AP magnetodinamico ellittico (magnete permanente e bobina mobile).
Potenza d'uscita 1 W (qualità ignota)
Radiomuseum.org Modello: Stern Elite N Super - Bruns; Hamburg
Materiali Pelle / stoffa / plastica ma con altro materiale sottostante
Forma Apparecchio portatile > 20 cm (senza la necessità di una rete)
Dimensioni (LxAxP) 320 x 150 x 90 mm / 12.6 x 5.9 x 3.5 inch
Annotazioni Es handelt sich hier um das von BRUNS vertriebene Modell Stern Elite N Super R150-40 vom VEB Stern-Radio Berlin, das für den Export einen erweiterten UKW-Bereich bis 108 MHz erhielt. Alle anderen Daten und Unterlagen können dort (ID=129186) abgerufen werden. Der angegebene Preis ist der "DDR-Preis" 655,- Mark.
Auch die Gehäuse-Varianten mit gleichem Chassis "Stern Elite N" (Plastikfront) und "Stern Elite N de Luxe" (Edelholzfurnier) wurden über Bruns gehandelt.
Peso netto 3.5 kg / 7 lb 11.3 oz (7.709 lb)
Prezzo nel primo anno 655.00 DM
Bibliografia Bernhard Hein: Das Kofferradio in der DDR

Modello inviato da Rainer Goelsdorf. Utilizzare "Proponi modifica" per inviare ulteriori dati.



Elenco delle radio e altri apparecchi della Bruns; Hamburg
In questo link sono elencati 111 modelli, di cui 104 con immagini e 27 con schemi.



 


Discussioni nel forum su questo modello
Bruns; Hamburg: Stern Elite N Super
Argomenti: 1 | Articoli: 2
Visite: 1666     Risposte: 1
bruns: Stern Elite N Super
Andreas Reuther
10.Sep.10
  1

Meines Erachtens ist es nicht richtig, hier Bruns als Hersteller anzugeben. Bruns war eine hamburger Vertriebsfirma, die in der Bundesrepublik unter anderem viele exportfähige Produkte der Konsumgüterindustrie  aus der DDR verkaufte. Dazu gehörten auch Fernsehgeräte aus Staßfurt.

Hersteller des Stern Elite war eindeutig Sternradio Berlin, wie schon richtig unter den Bemerkungen  festgestellt wurde.

 

A.Reuther

Michael Seiffert
10.Sep.10
  2

Das Gerät trägt das Firmenlabel  Bruns, deshalb ist es unter Bruns auch richtig angelegt. Der wirkliche Hersteller steht ja im Bemerkungstext. Es gibt im RM viele reine Vertriebsfirmen, unter deren Namen Geräte in den Handel gekommen sind ganz unabhängig, wo und von wem sie produziert wurden. Ein explizites Beispiel hierfür sind die von Quelle vertriebenen Universum-Geräte. Diese wurden auch nicht bei Quelle oder gar Universum gebaut, sondern in aller Herren Länder und firmieren doch alle unter Universum. Ein Blick auf das Firmenprofil von Bruns, das übrigens einer Überarbeitung bedarf, erklärt den Sachverhalt ohnehin.

 

M.Seiffert

 
Bruns; Hamburg: Stern Elite N Super
Fine delle discussioni nel forum su questo modello

  
rmXorg