radiomuseum.org

Ferrocart-Vorsatz-Sperrkreis F17

Ferrocart-Vorsatz-Sperrkreis F17; Görler, J. K.; (ID = 794979) mod-past25
Ferrocart-Vorsatz-Sperrkreis F17; Görler, J. K.; (ID = 371332) mod-past25 Ferrocart-Vorsatz-Sperrkreis F17; Görler, J. K.; (ID = 371333) mod-past25
Ferrocart-Vorsatz-Sperrkreis F17; Görler, J. K.; (ID = 1587090) mod-past25
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Ferrocart-Vorsatz-Sperrkreis F17; Görler, J. K.; (ID = 371332) mod-past25
Görler, J. K.;: Ferrocart-Vorsatz-Sperrkreis F17 [mod-past25] ID = 371332 284x354
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Ferrocart-Vorsatz-Sperrkreis F17, Görler, J. K.; Berlin (Meuselwitz, Mannheim, Brühl)
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Görler, J. K.; Berlin (Meuselwitz, Mannheim, Brühl)
Jahr: 1934 ? Kategorie: Radio Baugruppe nach 1925 (kein Bauteil, keine Taste)
Hauptprinzip Nur Vorkreis, Sperrkreis oder sep. Vorstufe - evtl. mit Antenne; kein Zusatz
Wellenbereiche Mittelwelle, keine anderen.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Keine Stromversorgung
Lautsprecher - - Kein Ausgang für Schallwiedergabe.
Belastbarkeit / Leistung
von Radiomuseum.org Modell: Ferrocart-Vorsatz-Sperrkreis F17 - Görler, J. K.; Berlin
Material Bakelit (Pressstoff)
Form Tischmodell, Zusatz nicht bekannt - allgemein.
Abmessungen (BHT) 65 x 70 x 65 mm / 2.6 x 2.8 x 2.6 inch
Bemerkung Sperrkreis im Bakelit-Gehäuse, mit Ferrocart-Kern (Amenal), "nach Schutzrechten von Hans Vogt,Berlin".
Modell F18 gleiches Aussehen aber Mittel- und Langwelle.
Nettogewicht 0.1 kg / 0 lb 3.5 oz (0.22 lb)
Originalpreis 5.00 RM
Datenherkunft Katalog Radio-Zentrale Alex v. Prohaska 1935/1936
Literaturnachweis Görler Druckschrift 395a, 1939
Literatur/Schema (1) Radio-Katalog, Mix & Genest Hansawerke, 1935

Modellseite von Wesselin Tzenow † 25.5.10 angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Görler, J. K.; Berlin (Meuselwitz, Mannheim, Brühl)
Hier finden Sie 127 Modelle, davon 101 mit Bildern und 112 mit Schaltbildern.



  
rmXorg