• Jahr
  • 1954/1955
  • Kategorie
  • Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
  • Radiomuseum.org ID
  • 2068
    • anderer Name: Grundig Portugal || Grundig USA / Lextronix

Klicken Sie auf den Schaltplanausschnitt, um diesen kostenlos als Dokument anzufordern.

 Technische Daten

  • Anzahl Röhren
  • 4
  • Hauptprinzip
  • Superhet allgemein; ZF/IF 468 kHz; 2 NF-Stufe(n)
  • Anzahl Kreise
  • 6 Kreis(e) AM
  • Wellenbereiche
  • Mittelwelle, keine anderen.
  • Betriebsart / Volt
  • Trockenbatterien / R14: 1.5 & 45 Volt
  • Lautsprecher
  • Dynamischer LS, keine Erregerspule (permanentdynamisch) / Ø 6.5 cm = 2.6 inch
  • Material
  • Plastikgehäuse (nicht Bakelit), Thermoplast
  • von Radiomuseum.org
  • Modell: Mini-Boy - Grundig Radio-Vertrieb, RVF,
  • Form
  • Kleines Reisegerät oder «Taschengerät» < 20 cm.
  • Abmessungen (BHT)
  • 160 x 90 x 40 mm / 6.3 x 3.5 x 1.6 inch
  • Bemerkung
  • Den Grundig Mini-Boy gab es ab 1954. Die Geräte gibt es in den Farben schwarz oder rot, Oberteil und Boden goldfarben. Beim Oberteil ist über einer schmalen Skala der Schriftzug "MINI-BOY" als Sendereinstellungshilfe eingeprägt. Frequenzangaben gibt es nicht.

    Das Unterteil zeigt links einen großen Schlitz-Schraubenkopf zum Öffnen des Batteriefachdeckels - wobei man auch die Röhren sieht. Ausziehbarer Henkel an der linken Seite, Ferritstab, Subminiatur-Röhren. Heizzelle: Babyzelle (UM-2, C, R14)

    1955 kommt eine äußerlich leicht veränderte Version auf den Markt, Mini-Boy 55: Statt des Schriftzugs "Grundig" rechts vorne im unteren Teil ist ein Schriftzug "Grundig Mini-Boy" angebracht.

  • Nettogewicht
  • 0.6 kg / 1 lb 5.1 oz (1.322 lb)
  • Originalpreis
  • 118.00 DM
  • Schaltungsnachweis
  • Lange Schaltungen der Funkindustrie, Buch 4
  • Literaturnachweis
  • Rundfunk-Phono-Fernseh-Katalog 1954/55 S.136 (Thiele)
  • Literatur/Schema (1)
  • -- Original-techn. papers.
  • Bildnachweis
  • Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.

 Sammlungen | Museen | Literatur

Sammlungen

Das Modell Mini-Boy (1954) befindet sich in den Sammlungen folgender Mitglieder.

 Forum

Forumsbeiträge zum Modell: Grundig Radio-: Mini-Boy

Threads: 1 | Posts: 1

ich hätte 2 Fragen zum Mini-Boy:
1) war Grundig die einzige deutsche Firma,
die so ein Subminiaturröhrenradio im Programm hatte ?
2) haben die das wirklich selber gebaut,
oder irgendwo in USA oder Japan zugekauft,
und dann "Grundig" draufgeschrieben ?
(siehe Röhre 1V6 statt DCF60)
Danke,
G. Silberhorn

Gottfried Silberhorn, 08.Jan.05

Weitere Posts (1) zu diesem Thema.