radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

388

388; Hartmann & Braun AG; (ID = 1739836) Equipment 388; Hartmann & Braun AG; (ID = 1739834) Equipment
388; Hartmann & Braun AG; (ID = 1739838) Equipment 388; Hartmann & Braun AG; (ID = 1739840) Equipment
388; Hartmann & Braun AG; (ID = 1739842) Equipment
Use red slider bar for more.
388; Hartmann & Braun AG; (ID = 1739836) Equipment
Hartmann & Braun AG;: 388 [Equipment] ID = 1739836 1280x853
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model 388, Hartmann & Braun AG; Frankfurt
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Hartmann & Braun AG; Frankfurt
Brand
 
Elima
Year: 1902 Category: Service- or Lab Equipment
Wave bands - without
Details
Power type and voltage Dry Batteries
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: 388 - Hartmann & Braun AG; Frankfurt
Material Wooden case
Shape Tablemodel, with any shape - general.
Notes

Voir documents joints au modèle-ci: "Nr.388. Der transportabele Widerstands-Messapparat..."

l'Appareil est composé des unités suivants: 

  • Messbrücke Nr.391
  • Galvanometer Nr.366 
  • Dosentelephon Nr.1
  • 3 Trockenelementen.

Extrait d'un texte descriptif sur internet:

Anmerkungen
Kohlrausch's Universalbrücke, Hartmann & Braun, ca. 1894
Kohlrausch's Universal Messbrücke (Nr. 391) unterscheidet sich von allen anderen Arten von Messbrücken, da der Widerstandswert direkt und ohne Berücksichtigung von Tabellen an der Skala abgelesen werden kann. Der Rheostat verfügt über Vergleichsspulen von 1, 10, 100 und 1000 Ω. Unter Benutzung eines geeigneten Galvanometers können Widerstände fester Körper (z.B. Drähte) im Bereich von 0,1 bis 10.000 Ω gemessen werden.
 
Wenn Anstelle des Galvanometers ein passender Telefonhörer und eine Wechselstromquelle angeschlossen wird, können auch Widerstände von Elektrolyten (z.B. Innenwiderstände von Batterien) oder Erdungswiderstände von Blitzableitern gemessen werden. Zu diesem Zweck ist eine kleine Induktionsspule vorhanden.
 
Anwendung
Messung fester Körper:
Der unbekannte Widerstand wird an den Anschlüssen D und K, die Batterie (2-3 Zellen) an den Anschlüssen A und B angeschlossen. Das Galvanometer wird an den Anschlüssen E1 und F angeschlossen. Die Stöpsel S werden entsprechend dem erwarteten Widerstand entfernt. Der Schalter wird in die Stellung GALV gebracht und der Schieber J so lange verschoben, bis das Galvanometer keinen Ausschlag mehr zeigt. Der abgelesene Wert der Skala wird dann mit dem Wert der eingeschalteten Vergleichs-Widerständen multipliziert. Der Wert des Vergleichswiderstands sollte so gewählt werden, dass der Zeiger J in der Mitte der Skala steht.
 
Messung von Elektrolyten:
Die Batterie wird mit den Anschlüssen A und C verbunden um mit der vorhandenen Induktionsspule zu arbeiten. Das Telefon wird anstelle des Galvanometers an E1 und F angeschlossen. Die Vergleichswiderstände S werden wie zuvor gewählt. Der Schalter wird in die Position TEL gestellt. Der Schieber wird solange verschoben, bis im Telefonhörer kein Signal mehr zu hören ist. Die Ablesung des Widerstands erfolgt dann wie zuvor beschrieben.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 11.5 kg / 25 lb 5.3 oz (25.33 lb)
Price in first year of sale 275.00 Mark
Mentioned in - - Manufacturers Literature (Hartmann & Braun catalog 1902)

Model page created by Etienne Flemal. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Hartmann & Braun AG; Frankfurt
Here you find 190 models, 182 with images and 40 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




  
rmXorg