radiomuseum.org

Eurosignal E299

Eurosignal E299 ; Lorenz; Berlin, (ID = 2148575) Telefonie Eurosignal E299 ; Lorenz; Berlin, (ID = 2148576) Telefonie
Eurosignal E299 ; Lorenz; Berlin, (ID = 2148577) Telefonie Eurosignal E299 ; Lorenz; Berlin, (ID = 2154505) Telefonie
Eurosignal E299 ; Lorenz; Berlin, (ID = 2154509) Telefonie
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Eurosignal E299 ; Lorenz; Berlin, (ID = 2148575) Telefonie
Lorenz; Berlin,: Eurosignal E299 [Telefonie] ID = 2148575 1004x329
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Eurosignal E299, Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u.a.
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u.a.
Marke
 
SEL
Jahr: 1978 ? Kategorie: Telefonie, drahtgebunden und mobil
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) 6:
Hauptprinzip Super mit HF-Vorstufe; ZF/IF 10700 kHz
Wellenbereiche Wellen in den Bemerkungen.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Akku und/oder Batterie / 5,2 Volt
Lautsprecher
Belastbarkeit/Leistung
von Radiomuseum.org Modell: Eurosignal E299 - Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u
Material Plastikgehäuse (nicht Bakelit), Thermoplast
Abmessungen (BHT) 185 x 19 x 75 mm / 7.3 x 0.7 x 3 inch
Bemerkung

Eurosignal-Empfänger, Pager, für 4 Kanäle,

  • Kanal A: 87,340 MHz
  • Kanal B: 87,365 MHz
  • Kanal C: 87,390 MHz
  • Kanal D: 87,415 MHz

Eurosignal (als Europäischer Funkrufdienst EFuRD, auch „Europiep“ oder „Europiepser“ genannt) ist ein von den Post- und Fernmeldeverwaltungen der europäischen Staaten konzipierter drahtloser Personenruf, der ursprünglich in der Bundesrepublik Deutschland (1974), in Frankreich (1975) und in der Schweiz (1985) eingeführt wurde.

In Deutschland wurden die Kanäle A und B, in Frankreich alle vier und in der Schweiz nur der Kanal D benutzt. Das Sendenetz bestand aus Grundnetzsendern mit Leistungen bis 2 kW sowie Stadt- und Füllsendern mit Leistungen zwischen 10 W und 100 W. Alle Sendeanlagen hatten Reservesender, die bei Ausfall des Hauptsenders die Beschickung übernahmen.

An das Eurosignal könnten sich noch manche Radiohörer erinnern, da das Signal für die am unteren Ende des UKW-Bandes hörbare Tonfolge verantwortlich war.

[Quelle: wikipedia.de, Funkrufnetz]

Nettogewicht 0.3 kg / 0 lb 10.6 oz (0.661 lb)
Originalpreis 980.00 DM

Modellseite von Alois Wolf angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u.a.
Hier finden Sie 688 Modelle, davon 542 mit Bildern und 328 mit Schaltbildern.




  
rmXorg