radiomuseum.org

Europaklasse G

Europaklasse G; Mende - Radio H. (ID = 28648) Radio
 
Europaklasse G; Mende - Radio H. (ID = 28649) Radio
 
Europaklasse G; Mende - Radio H. (ID = 723586) Radio
Europaklasse G; Mende - Radio H. (ID = 68655) Radio Europaklasse G; Mende - Radio H. (ID = 68656) Radio
Europaklasse G; Mende - Radio H. (ID = 1503736) Radio Europaklasse G; Mende - Radio H. (ID = 1723164) Radio
Europaklasse G; Mende - Radio H. (ID = 1723165) Radio Europaklasse G; Mende - Radio H. (ID = 1723169) Radio
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Europaklasse G; Mende - Radio H. (ID = 68655) Radio
Mende - Radio H.: Europaklasse G [Radio] ID = 68655 576x700
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Europaklasse G, Mende - Radio H. Mende & Co. GmbH, Dresden
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Mende - Radio H. Mende & Co. GmbH, Dresden
Marke
 
System Günther
Jahr: 1933/1934 Kategorie: Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
Röhren 2: RENS1884 RENS1823d
Hauptprinzip Geradeaus oder Audion mit Rückkopplung; 1 NF-Stufe(n)
Anzahl Kreise 1 Kreis(e) AM
Wellenbereiche Langwelle, Mittelwelle und Kurzwelle.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Gleichstromnetz-Gerät / 110-220 Volt
Lautsprecher Dynamischer LS, mit Erregerspule (elektrodynamisch) / Ø 15 cm = 5.9 inch
Belastbarkeit/Leistung 2 W (Qualität unbekannt)
von Radiomuseum.org Modell: Europaklasse G - Mende - Radio H. Mende & Co.
Material Bakelit (Pressstoff)
Form Tischgerät, Kathedralenform (Hochformat, bogig bis spitzbogig, nicht nur runde Ecken).
Abmessungen (BHT) 320 x 390 x 290 mm / 12.6 x 15.4 x 11.4 inch
Bemerkung "Dynamo-LS" ; schaltbare Tonblende
Nettogewicht 8.5 kg / 18 lb 11.6 oz (18.722 lb)
Originalpreis 150.00 RM !
Datenherkunft Radio-Zentrale Prohaska 1933/34 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Schaltungsnachweis Lange+Schenk+FS-Röhrenbestückung


Alle gelisteten Radios usw. von Mende - Radio H. Mende & Co. GmbH, Dresden
Hier finden Sie 310 Modelle, davon 280 mit Bildern und 202 mit Schaltbildern.




  
rmXorg