radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

VE301B

VE301B; Mende - Radio H. (ID = 1209038) Radio
VE301B; Mende - Radio H. (ID = 218501) Radio VE301B; Mende - Radio H. (ID = 218502) Radio
VE301B; Mende - Radio H. (ID = 218506) Radio VE301B; Mende - Radio H. (ID = 218508) Radio
VE301B; Mende - Radio H. (ID = 218503) Radio
Use red slider bar for more.
VE301B; Mende - Radio H. (ID = 218501) Radio
Mende - Radio H.: VE301B [Radio] ID = 218501 216x283
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model VE301B, Mende - Radio H. Mende & Co. GmbH, Dresden
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Mende - Radio H. Mende & Co. GmbH, Dresden
Brand
 
System Günther
Year: 1933–1936 perfect model Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 3: RE034 RE034 RES174d
Main principle TRF with regeneration; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 1 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast (MW) and Long Wave.
Details
Power type and voltage Storage and/or dry batteries / 90 & 4 Volt
Loudspeaker Magnetic loudspeaker (reed) of high quality (free mooving - only possible past 1931).
Power out
from Radiomuseum.org Model: VE301B - Mende - Radio H. Mende & Co.
Material Wooden case
Shape Tablemodel, high profile (upright - NOT Cathedral nor decorative).
Dimensions (WHD) 295 x 393 x 175 mm / 11.6 x 15.5 x 6.9 inch
Notes Holzgehäuse.
Da nur Rückwand und meist das Typenschild den Hersteller zeigen, kann nicht immer nach diesem sortiert werden. Im übrigen sind die Produkte der verschiedenen Hersteller identisch.
Eine Auflistung aller deutschen Hersteller ist hier zu finden.

Model page created by Konrad Birkner † 12.08.2014. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Mende - Radio H. Mende & Co. GmbH, Dresden
Here you find 310 models, 280 with images and 202 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Mende - Radio H.: VE301B
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 1750     Replies: 2
mende: VE301B;
Siegfried WALTHER
09.May.12
  1

Vorwort: Es begab sich vor ca. 2 Jahren, dass ich ein Chassis eines VE301B bekam. Von dem VE301B zeugte allerdings nur noch das Typenschild. Sonst war relativ erfolgreich ein "W" (mit den HF-Spulen vom DKE) daraus gemacht worden. Es war sofort der Anreiz da, dieses Teil irgendwann wieder in den ursprünglichen Zustand zu bringen. Heute nun bekam ich dafür das vorletzte mir noch fehlende Teil, ein leeres Holzgehäuse. Dieses Gehäuse hat eine sehr dunkle Farbe, fast in Richtung  Mahagoni. Oft sieht man aber, dass die Holgehäuse einen eher hellen Farbton haben, manche sogar zweifarbig sind. Nun meine Frage: Gehört zu einer bestimmten Gehäusefarbe eine bestimmte Geräteart, also dunkles Gehäuse = ein "G" oder "B2", helles Gehäuse ein "B"? Oder sind die Gehäusefarben Produktionszeiträumen zuzuordnen oder gar zufällig?

Mit freundlichen Grüßen

Siegfried Walther

Wolfgang Holtmann
10.May.12
  2

 

"Nun meine Frage: Gehört zu einer bestimmten Gehäusefarbe eine bestimmte Geräteart, also dunkles Gehäuse = ein "G" oder "B2", helles Gehäuse ein "B"? Oder sind die Gehäusefarben Produktionszeiträumen zuzuordnen oder gar zufällig? """

Hallo Herr Walther

Es gab zwei unterschiedliche Batterie-Volksempfänger:
VE301B und später die verbesserte Version VE301B2 mit den (damals) neuen Röhren der K-Serie.

Die Gehäusefarben waren m.E. zweitrangig, mehr zufällig...

MfG 

Siegfried WALTHER
11.May.12
  3

Hallo Herr Holtmann,

vielen Dank für die Antwort. Bei meinen  Beobachtungen hatte ich den Eindruck gewonnen, dass die dunklen Holzgehäuse nur in Verbindung mit den "G"-Geräten auftraten. Wenn es aber nicht an dem ist, kann es mir nur recht sein. Da werde ich nun das VE301B-Chassis in mein dunkles Gehäuse einbauen.

 
Mende - Radio H.: VE301B
End of forum contributions about this model

  
rmXorg