radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

206A, 206A -12, -13

206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 25899) Radio
 
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 25084) Radio
 
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 5066) Radio
 
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 74216) Radio
 
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 74227) Radio
 
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 74224) Radio
 
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 74225) Radio
 
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 74228) Radio
 
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 74218) Radio
 
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 74226) Radio
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 27843) Radio 206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 972510) Radio
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 972511) Radio 206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 972512) Radio
Use red slider bar for more.
206A, 206A -12, -13; Philips Radios - (ID = 27843) Radio
Philips Radios -: 206A, 206A -12, -13 [Radio] ID = 27843 640x434
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model 206A, 206A -12, -13, Philips Radios - Deutschland
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Philips Radios - Deutschland
Brand
 
Deutsche Philips-Ges.
Year: 1941/1942 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: ECH3 EF9 EBL1 AZ1
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 464 or 473 kHz
Tuned circuits 6 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and Short Wave.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 145; 200; 220; 245 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) / Ø 16 cm = 6.3 inch
Power out
from Radiomuseum.org Model: 206A, 206A -12, -13 - Philips Radios - Deutschland
Material Bakelite case
Shape Tablemodel, low profile (big size).
Dimensions (WHD) 400 x 250 x 190 mm / 15.7 x 9.8 x 7.5 inch
Notes

ZF:
206A = 473 kHz
A-13 = 464 kHz
Lautsprecher:
206A = Type 9648 Z = 2.5 Ohm
A-12 = Type 9678 Z = 5 Ohm

Siehe auch 206A /19.

Source of data Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Circuit diagram reference Lange + FS-Bestückungstabellen
Literature/Schematics (1) -- Original-techn. papers.


All listed radios etc. from Philips Radios - Deutschland
Here you find 2510 models, 2236 with images and 1530 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Philips Radios -: 206A, 206A -12, -13
Threads: 1 | Posts: 5
Hits: 2253     Replies: 4
philips: 206A;
Martin Steyer
13.Oct.04
  1 Wurde dieses Modell wirklich in Deutschland gebaut? Mein Gerät (Bilder in Kürze) wurde den Einzelteilen und Röhren nach in Frankreich gefertigt, auf dem Typenschild steht "206/1". In den Regelien-Unterlagen werden nur die Geräte 203, 204 und 208 geführt. Weiß jemand etwas näheres?

Herzlichen Gruß,
Martin Steyer
Peter von Bechen † 15.7.19
14.Oct.04
  2 Hallo,
ich habe hier einen Philips 205 U. Der ist in den gängigen Schaltbildsammlungen auch nicht zu finden.
Ich vermute, der stammt aus Belgien.
Ich wäre auch interessiert, näheres zu erfahren
Gruß
Peter von Bechen
Wolfgang Holtmann
14.Oct.04
  3  

Hier ist der 205 und der 206 zu sehen:
(Der Link beginnt mit http://www.)
datastress.com/~mario/radio/types.php?group=200

Der 206A steht im niederländischen "Staleman" Katalog. Man kann daher davon ausgehen, dass dieser (auch?) in NL gefertigt wurde. Über den 205 konnte ich dort nichts finden.

Hoffentlich hilft es etwas weiter

Martin Steyer
14.Oct.04
  4 Vielen Dank an Alard Roose und Franz-Josef Haffner für die zugesandten Informationen, Bilder und Links. Daraus wird deutlich, dass es verschiedenen Varianten gab. Die Ausführung mit E-Topfröhren ist wohl schon 1939 in Holland entwickelt worden, später gab es auch eine Variante mit 30-er Oktalröhren. Auch eine weitere Ausgabe mit einer EM1 als magischem Auge oben in der Skala ist dokumentiert.

Das Schemabild der Skala von F.-J. Haffner zeigt einen deutschen Senderplan, mein Gerät hat gemischt deutsche und internationale Sender. Allerdings ist die Frage, ob der 206 auch in Deutschland gefertigt wurde eher mit unwahrscheinlich zu beantworten....

Ich hätte das Gerät zwischen den 204U und 208U als Wechselstromgerät eingeordnet, aber entwicklungsgeschichtlich stimmt das so nicht.
Walter Haring
14.Oct.04
  5 Hallo

Der 206 A wurde m.E. in Deutschland und der Schweiz gebaut. Das schweizerische Modell weist aber nur Mittelwelle auf - ist so auch hier im Radiomuseum.org dokumentiert.

Das unter dem deutschen 206 A gezeigt Gerät befindet sich im Besitz von Herrn J. Gittel (von dessen Homepage wurden auch die Bilder kopiert) und hat tatsächlich drei Wellenbereiche. Die gezeigte Skala ist dagegen nicht original.

Auch die schweizerische Firma "Jura" hat einen 206 produziert.

Interessanterweise wurde in den schweizerischen Versionen ein nutzloser, aber bedienbarer (!) Wellenschalter verbaut. Es ist bei diesem Billiggerät auch kein Tonabnehmeranschluss vorgesehen, der den Schalter gerechtfertigt hätte.  Vermutlich war der Wellenschalter aber billiger als ein anderes (in Kleinserie gefertigtes) Gehäuse.

Freundliche Grüsse, Walter Haring
 
Philips Radios -: 206A, 206A -12, -13
End of forum contributions about this model

  
rmXorg