radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

207U-04

207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 2279135) Radio
207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 1956018) Radio 207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 1956022) Radio
207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 1956021) Radio 207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 1956024) Radio
207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 1956023) Radio 207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 63029) Radio
207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 63030) Radio 207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 104052) Radio
207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 104054) Radio 207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 136688) Radio
Use red slider bar for more.
207U-04; Philips; Eindhoven (ID = 1956018) Radio
Philips; Eindhoven: 207U-04 [Radio] ID = 1956018 1400x1050
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model 207U-04, Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt
 
Country:  Netherlands
Manufacturer / Brand:  Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt
Year: 1943/1944 perfect model Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: UCH21 UCH21 UBL21 UY1N
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 452 kHz; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 6 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast (MW) and Long Wave.
Details
Power type and voltage AC/DC-set / see remarks: 110 or 125 or 220 Volt
Loudspeaker Electro Magnetic Dynamic LS (moving-coil with field excitation coil)
Power out
from Radiomuseum.org Model: 207U-04 - Philips; Eindhoven tubes
Material Bakelite case
Shape Tablemodel without push buttons, Mantel/Midget/Compact up to 14
Dimensions (WHD) 275 x 170 x 138 mm / 10.8 x 6.7 x 5.4 inch
Notes

This model employs carousel plugs instead of the usual voltage selector to choose the operating voltage (see schematic).

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 2.8 kg / 6 lb 2.7 oz (6.167 lb)
Mentioned in -- Schematic

Model page created by Hans-Dieter Haase † 5.2.18. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt
Here you find 4981 models, 4169 with images and 3324 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Philips; Eindhoven: 207U-04
Threads: 1 | Posts: 9
Hits: 3576     Replies: 8
Philips 207U
Hans-Dieter Haase † 5.2.18
13.Jul.04
  1

Hallo liebe Sammlergemeinde,

ich habe hier lt. Typenschild eine Philips 207U, kann über dieses Gerät jedoch nirgends etwas finden. Schaltung Eingang und Mischstufe entspricht der 203 U, der Rest der 208U. Laut Typenschild holländische Fertigung.
Ansicht und Typenschild siehe Photos.
Können die Philips-Experten weiterhelfen?

Gruß

Hans-Dieter Haase

Attachments

Ernst Erb
03.Aug.04
  2 Grüezi Herr Haase
Nur per Zufall bin ich auf Ihren Post gestossen - über Google.
Inzwischen sehe ich, dass Sie das Gerät als Modell vorgeschlagen haben und die Bilder hochgeladen haben. Sehr vorbildlich, denn Bilder und Schaltplan sind auch in der Speichergrösse sehr gut optimiert.

Ich weiss nicht, ob Sie nun noch etwas über das Modell herausfinden möchten, doch bitte ich Eilert Menke, diesen Thread gelegentlich zum Modell zu verschieben. So sieht ihn jeder, der das Modell Philips 207U sucht. Vielleicht kommen sogar dann noch Antworten, weil dieser Thread dann immer wieder mal gesehen wird.
 
Was ich lediglich beitragen kann:
Das Modell wurde wohl durch die NSF, Nederlandsche Seintoestellen Fabriek,gebaut. Diese 1916 gegründete Firma kommt ab 1923 unter den Einfluss von Philips und ist ab 1925 wohl eine Philips-eigene Produktionsstätte. Das Modell sollte eigentlich die Bezeichnung H 207U erhalten.

Ich hoffe, dass holländische Kollegen mehr über Philips/NSF beitragen können.
Hans-Dieter Haase † 5.2.18
06.Aug.04
  3

Hallo OM Erb,

danke für die Antwort.
Nachdem sich einige Zeit niemand auf meine Frage meldete, hatte ich mich entschlossen, das Gerät als Modell vorzuschlagen.
Ich hatte gehofft, dass jemand vielleicht den Originalschaltplan und das Herstellungsjahr beisteuern könnte.
Den Schaltplan, den ich hochgeladen habe, habe ich aus den Schaltplänen der 203U und 208U zusammengesetzt. Da ich bei dem Gerät alle Verdrahtungsleitungen erneuern musste, weil die Gummiisolierung abgebröselt war, musste ich notgedrungen etwas genauer in die Schaltung einsteigen. Es kann aber durchaus sein, dass mir bei der Schaltplanrekonstruktion der eine oder andere Fehler unterlaufen ist. Das Gerät spielt jedenfalls wieder hervorragend.
Weitere Fragen habe ich eigentlich nicht, ich war nur erstaunt, dass das Gerät bei der Vielzahl der Veröffentlichungen über Philetta & Co nirgendwo auftaucht.

73 Dieter

Wolfgang Holtmann
06.Aug.04
  4 Hallo zusammen.

Habe gerade die Frage über den 207U im NL-Forum gestellt. Mal eben abwarten.
Auch in meinen Unterlagen (Staleman) und in der niederländischen Klubzeitschrift sind keine Hinweise zu diesem Gerät erschienen. 
Ich melde mich wieder.
Wolfgang Holtmann
07.Aug.04
  5  

Noch am gleichen Abend kamen 8 Reaktionen im "NL-Forum für alte Radio's" zu diesem ungewöhnlichen Gerät. Keiner hatte je von einem 207U gehört oder gelesen. Vor allem, das 'Made in Holland' machte Kopfzerbrechen. Wir kamen jedoch zu einer Annahme, die ich hier gerne weitergeben will.

Zunächst ein paar Fakten und Hintergründe aus der Kriegszeit, in der dieses Gerät hergestellt wurde. 1943 mussten alle Niederländer ihre Radio's -auf Befehl der deutschen Besetzer- bei Sammelstellen abgeben!! Grund: ausländische Sender (BBC) verbreiteten die Wahrheit über die Ätherwellen. Das war den Nazi's natürlich ein Dorn im Auge. In Eindhoven wurde aber unter Aufsicht der Besatzungsmacht weiter produziert. Diese Geräte konnten nicht für den niederländischen Markt (aus obengenannten Gründen) bestimmt sein, sondern wurden vielleicht nach Deutschland oder Skandinavien verkauft.

Der besagte 207U hat das Gehäuse des 208U (ab 1943 hergestellt), welcher in der originalen Ausstattung außer LW-MW, auch noch den KW-Bereich erfasst! Bekanntlich war das Abhören von Feindsendern im Großdeutschen Reich verboten. Um das zu erschweren, kam man auf die Idee, in das schönere 208U Gehäuse, ein Chassis ohne KW-Empfang -wie den 203U- einzubauen. Mehr aus Verlegenheit gab man dem Kind den Namen 207U.  

Unser Dank geht an die Herren:
P. van Apeldoorn
J. Hupse
F. Bruyninckx

Ernst Erb
07.Aug.04
  6

Danke, Herr Holtmann, dass Sie sich so eingesetzt haben. Ist ja eine interessante Story.
Der Aachen-Super 208U in alter Ausführung ist bei uns mit Fabrikationsdatum 1941/42 aufgeführt, die tschechischen Modelle 1945/46, die holländischen 1943.

In welches Jahr würden Sie den 207U stellen - und sind die anderen richtig eingestuft?

Was könnten Ihre Freunde über die NSF schreiben? Uns würde interessieren, ob NSF das Modell produziert hat und ob man sagen kann, welche Modelle bei Philips gefertigt wurden und welche bei NSF, denn es gab wohl kaum Überschneidungen (?). War NSF immer in Hilversum?
Leider sind die meisten Informationen in Holländisch - hier allerdings zweisprachig:

***.xs4all.nl/~levend/tvmuseum/tvmuseumnsf/nsf02.htm
Es gibt allerdings 115 Nennungen bei Google für die
Nederlandsche Seintoestellen Fabriek

Vielleicht können wir über Sie mehr über NSF und deren Produktion bringen? Nur wenn es Ihnen gut geht, kann sonst warten.

Hans-Dieter Haase † 5.2.18
08.Aug.04
  7 Hallo Herr Holtmann,

vielen Dank für die interessanten Infos. Da habe ich ja eine Menge Arbeit losgetreten. Mich wundert es jedoch, dass das Gerät sonst noch nirgendwo aufgetaucht ist. Ich will nicht hoffen, dass ich da einer Fälschung aufgesessen bin. Das Typenschild sieht jedoch nicht nach einer Fälschung aus.

Gruß Hans-Dieter Haase
Wolfgang Holtmann
08.Aug.04
  8 Hallo Herr Erb

Den Philips 207U kann man zwischen 1943 bis Ende 1944 datieren. Tiefergehende Kenntnisse habe ich über die NL-Radioproduktion nicht.
Wohl habe ich auf der Homepage von Otto Tuil den ungleichen H 207U von NSF gefunden. Herr Tuil ist übrigens der 'Forum-Master' des bereits erwähnten NL-Forums.
***.xs4all.nl/~geas/otto/Overige_Nederland/NSF_H207U.htm

Herzliche Grüße

Ernst Erb
08.Aug.04
  9 Danke, Herr Holtmann, habe Datum nun eingesetzt.
Bitte grüssen Sie mir Herr Tuil, wenn Sie ihn "antreffen". Er ist bei uns Mitglied und kommt hin und wieder auf die Seiten, ist aber nicht aktiv, da er als Forum-Master sicher auch gefordert ist ...
Herzlich grüsst Sie
Ernst Erb
 
Philips; Eindhoven: 207U-04
End of forum contributions about this model

  
rmXorg