radiomuseum.org

Format 20 Automatic A20T644 /03 Ch= F4-KÄ (F 4-N)

Format 20 Automatic A20T644 /03 Ch= F4-KÄ ; Philips - Österreich (ID = 291294) Fernseh-E
 
Format 20 Automatic A20T644 /03 Ch= F4-KÄ ; Philips - Österreich (ID = 291295) Fernseh-E
 
Format 20 Automatic A20T644 /03 Ch= F4-KÄ ; Philips - Österreich (ID = 1948320) Fernseh-E
Format 20 Automatic A20T644 /03 Ch= F4-KÄ ; Philips - Österreich (ID = 153948) Fernseh-E
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Format 20 Automatic A20T644 /03 Ch= F4-KÄ ; Philips - Österreich (ID = 153948) Fernseh-E
Philips - Österreich: Format 20 Automatic A20T644 /03 Ch= F4-KÄ [Fernseh-E] ID = 153948 800x608
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Format 20 Automatic A20T644 /03 Ch= F4-KÄ (F 4-N), Philips - Österreich
 
Land:  Österreich / Austria
Hersteller / Marke:  Philips - Österreich
Jahr: 1968 Kategorie: Fernseh-Empfänger/Monitor
Röhren 12: A50-12W
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) 8:
Hauptprinzip Superhet allgemein
Wellenbereiche Wellen in den Bemerkungen.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 220 Volt
Lautsprecher Dynamischer LS, keine Erregerspule (permanentdynamisch)
Belastbarkeit/Leistung
von Radiomuseum.org Modell: Format 20 Automatic A20T644 /03 Ch= F4-KÄ - Philips - Österreich
Material Gerät mit Holzgehäuse
Form Tischgerät, Tasten oder Druckknöpfe.
Abmessungen (BHT) 558 x 410 x 341 mm / 22 x 16.1 x 13.4 inch
Bemerkung

Fernsehband VHF (I+III), UHF (IV/V).
51-cm-Rechteckbildröhre.
Ausführung: mittelbraun-seidenglanz.

Parallelgerät zum Horny W51T446.

Nettogewicht 19.5 kg / 42 lb 15.2 oz (42.952 lb)

Die Zeitschrift RADIOBOTE bringt sehr Interessantes zu Radios aus Österreich.

Hier finden Sie Musterhefte im RMorg.

Datenherkunft Radiokatalog Band 2, Ernst Erb

Modellseite von Hannes Wurnitsch angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Philips - Österreich
Hier finden Sie 1055 Modelle, davon 990 mit Bildern und 852 mit Schaltbildern.



  
rmXorg